Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

explorieren, vb.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2515, Zeile 16 [Arbeitsstelle]
EXPLORIEREN vb.   lehnwort aus lat. explorare vb. im gebrauch unter 2 anschluß an frz. explorer vb. oder engl. explore vb. 1 (fragend) erkunden: 1616 wie die dann selbsten von jedem allg. werden explorieren können, wölte also hiemit e. m. ich sie in vnderthänigkeit praesentiert haben Andreae hochzeit 76. 1762 so will nöthig seyn, dem beamten und accis-inspectori noch insbesondere commission zu ertheilen, von der bürgerschaft selbst die ursachen des verfalls ihrer narungen zu exploriren staatsref. Kursachsen 405 Sch. 1919 als wir 1872 mit dem (marineschiff) ‘Friedrich Karl’ draußen waren, hatten wir auch den auftrag, zu ‘explorieren’, über alle orte zu berichten Tirpitz erinn. 22. 1963 eine wichtige ergänzende beobachtung lieferten unterredungen mit dem vater, der .. gründlich exploriert wurde H.-E. Richter eltern 296. 2 bodenschätze aufspüren: 1977 dann können wir eigene vorkommen (von uran) in der EG explorieren probleme kernenergie 33.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„explorieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/explorieren>.

Weitere Informationen …