Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

exponat, n.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2517, Zeile 16 [Arbeitsstelle]
EXPONAT n.   abl. von exponieren vb.; vgl. auch russ. ėskponat m. ausstellungsstück: 1965 George Rickey, 58, gleich Smith auf der letzten kasseler ‘documenta’ mit drei exponaten vertreten spiegel 30,69. 1997 anders erscheint der fall von James Garfield, der die schüsse eines geistesgestörten noch fast drei monate lang überlebte. seine ‘fieberkurve’ während dieser zeit ist eines der exponate frankf. allg. ztg. 15, bilder u. zeiten 3.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„exponat“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/exponat>, abgerufen am 22.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)