Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

exponential

Fundstelle: Band 8, Spalte 2517, Zeile 47 [Arbeitsstelle]
EXPONENTIAL   adjlehnwort aus engl. exponential adj. zuerst in lehnbildungen zu engl. syntagmen mit exponential adj. bezeugt den mathematischen hochwert betreffend, diesem entsprechend: 1799 exponential, adj. exponenziale Jagemann voc. 2,384. 1972 aber die zentralkurve ist wie üblich exponential: blinde aggressivität bis zum grenzwert Amery ende 147.

exponentiell, adj.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2517, Zeile 58 [Arbeitsstelle]
EXPONENTIELL adj.   lehnwort aus frz. exponentiel adj. den mathematischen hochwert betreffend, diesem entsprechend: 1948 sowohl röntgenstrahlen wie gewisse gifte ergeben, auf eine kultur von colibakterien angewandt, eine exponentielle absterbekurve Nardi grenzgebiete 130. 1978 die medien zeigten seither beträchtliches interesse an den möglichen wirkungen der exponentiell zunehmenden verwendung der chlorfluorkohlenstoffe Schneider, klima 224.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„exponentiell“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/exponentiell>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)