Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

extrakt, m.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2530, Zeile 50 [Stöwer]
EXTRAKT m., n.   lehnwort aus lat. extractum n. überwiegend m., älter auch n. seit der 2. hälfte des 18. jhs. zunehmend k-schreibung, im 20. jh. durchgängig. 1 konzentrierte zusammenfassung oder zusammenstellung des wesentlichen eines textes schriftstückes o. dgl., auch rechnungsabschluß, bilanz in der kaufmannssprache. seit dem 19. jh. selten: 15.jh. und so die extracta der dryeen colligenden jerlichen gemacht werden straßb. zunft-verordn. 282 B. ⟨1584⟩ ein kurtzer extract oder außzug auß der langen confutation Scherer tractaͤtle (1585)31b. 1683 die extracte der einnahme können .. dreimal im jahre .. eingesandt werden urk. u. actenstücke Friedrich W. v. Brandenburg 10,450. 1768 so fort .. wird dem beamten ein extract aus dem protocoll über seinen district zugefertiget Hunrichs deichrecht 100. 1849 aus diesen akten mußte sich der referent dicke extrakte, fast immer wörtliche auszüge fertigen Diezel Baiern 30. 1970 der extrakt (aus dem geschäftsbrief) ist .. in eine maschinell auswertbare form zu überführen A. Schulz strukturanalyse 26. 2 auszug aus einem (natürlichen) stoff, konzentrat. überwiegend medizin., pharmazeut., chem.: 1576 doch hat ein jeder besunder extract sein besundere art, denselbigen auß der substantz zuͤbringen Thurneysser confirmatio 71b. 1669 etliche weiber .. trugen auff den köpffen krüge mit allerhand wolriechenden olien und extracten Andersen/I. reise-beschr. 19 O. 1751 (die) aufgelösten extracte der kräuter .. dienen den magen zu stärken Krüger diät 456. 1899 in einem .. kessel ward .. vermittelst einer flasche kräftigen extraktes .. ein tüchtiger kaffee zu stande gebracht H. Seidel erz. schr. 1,150. 1979 1967 filterten forscher aus extrakten der hirnanhangsdrüse .. eine substanz, deren funktion nicht recht erklärbar war zeit 24,59. 3 allg. das grundlegende in konzentrierter form, essenz: 1642 ihr (Adelheit von Ehrenberg) hochgepriesene dame seid ein extract aller vollenkommenen schönheiten Rist rettung E2b. 1791 man sah’ in ihm (dem französischen gesandten) Frankreich im extrakt Schubart leben 1,142. 1859 männer zeigen den menschen als eine selbstoffenbarung der welt=geschichte, als einen extract der ganzen natur Goltz menschen-kenntniß 1,31. ⟨v1972⟩ mein mann, der, abends todmüde zurückkommend, so oft nur fähig war, den ‘extrakt’ des tages zu erzählen in: Redslob Weimar (1972)336.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„extrakt“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/extrakt>.

Weitere Informationen …