Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

exzentrizität, f.

Fundstelle: Band 8, Spalte 2537, Zeile 42 [Stöwer]
EXZENTRIZITÄT f.   lehnwort aus lat. eccentricitas f., vgl. engl. eccentricity subst. z-schreibungen bis zum 20. jh. nur vereinzelt bis anfang des 19. jhs. auch eccentricität. 1 der abstand vom kreiszentrum zu einem außerhalb des zentrums liegenden mittelpunkt, das abweichen von einer kreisbahn. naturwiss.: 1676 welche eccentricität anders nichts ist als eine lini, so von dem centro der sonnen .. und dem centro eccentrici intercipirt Francisci lust-haus 367. 1711 als noch die runden planetenkreise galten, hatte man, um diser begebenheiten (variierende abstände der planeten von der erde oder der sonne) ursachen anzuzeigen, zuflucht zu der eccentricitet Scheuchzer physica 2,103. 1822 diese äußere abhängigkeit (von der sonne) mußte die excentricität der erdbahn vergrößern Steffens anthropologie 1,452. 1976 diese (schwankungen) sind durch einen dritten körper verursacht, der .. das doppelsternsystem .. auf einer elliptischen bahn von großer exzentrizität umläuft Waldmeier panoptikum 86. 2 extravagantes wesen, verhalten; überspanntheit: 1767 wirklich ein genie, das selbst in seiner eccentricität groß ist Herder 1,165 S. ⟨1850⟩ Stein .. war fern von aller excentricität Waldau natur (1851)1,22. 1902 aus der leidenschaftlichen hingabe an die thätigkeit .. erklären sich .. die lebensgewohnheiten des meisters, deren ursache von den meisten seiner zeitgenossen so irrig in geiz und exzentrizität gesucht wurde Thode Michelangelo 1,237. 1978 die aura von skurrilität und exzentrizität gefiel seinem (des gelehrten) irischen publikum Bütow harfe 173.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
existenzbedingung
Zitationshilfe
„exzentrizität“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/exzentrizit%C3%A4t>, abgerufen am 23.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)