Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fügung, f.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1195, Zeile 66 [Bartels]
FÜGUNG f.   mhd. vüegunge. mnd. vȫginge; mnl. voeginge, nnl. voeging; ae. fēging, me. feiinge. abl. von fügen vb. 1 passende anordnung, gestaltung. bis ins 17. jh. selten: ⟨E13.jh.⟩ der mensche ist wol in einir beretunge und fugunge zu deme bilde paradisus anime 99 DTM. ⟨1536⟩ so ist doch die arznei uber sie alle angezeigt, alein die fügung und administration mag nicht gnugsam beschriben werden Paracelsus I 10,198. 1645 daß auch der aller=führträflichste mahler .. eine mahlerey nicht künstlicher verschatten .. kan; als dieser führträfliche künstler mit einerley stükken, .. derer fügung auch den scharf=sichtigsten augen unbegreiflich, in dieser arbeit getahn hatte Zesen Ibrahim 1,143. 1693 ein knab .. kan .. zur lateinischen (sprache) geleitet werden: und zwar auf solchem weg, den die natur, auch die ordnung und fügung des menschlichen verstandes bezeichnen samml. pädagog. schr. 3,13 I. 1735 dahingegen durch fügung hinlänglicher mittel allen gefährlichen unternehmen der contravenienten mit nachdruck gesteuret .. werden könte Eckard händel 79. 1777 rotte .. die ungeduld (aus), die mich mit murren über deine fügungen anfüllt Haller tgb. beob. 2,313 H. 1831 aber deß allen ungeachtet kann man auch wieder nicht läugnen, daß jede regierung nur in gemäßheit einer allmähligen reihenfolge und fügung der dinge .. erwachsen seyn könne beitr. förderung gemeinsinn 30 S. ⟨1864⟩ man freut sich .. der würde und kraft, die in jeder stämmigen marmorsäule sich ausspricht, des unnachahmlichen fleißes in der fügung der steine E. Curtius alterthum (1875) 1,27. 1913 nur das .. vorspiel .. zeigt straffere fügung Stadler dicht. 2,92 Sch. 1995 die fügung (des präludiums) erfolgt durch assoziation und fortspinnen frankf. allg. ztg. 248,N5. 2 zufall, (glücklicher) umstand, auch schicksal. häufig auf das walten einer höheren macht zurückgeführt. bis ins 17. jh. selten: ⟨u1300⟩ nâch sulcher vûgunge/ Jesus mochte komen dar/ in daz hûs gevûrt verwâr/ dâ Pilatus inne saz Johannes v. Frankenstein 5870 LV. ⟨n1474⟩ alzo schigkte sichs von gotes fugünge, das ich uff sontag Philippi Iacobi .. widder geyn Avyon kam 24W. 1645 damit ich aber die wunderseltsamen fügungen däs glükkes .. nicht alzu sehr überhäuffe .. Zesen Ibrahim 1,234. 1681 so lange hab’ auch ich das liebe land bedrück’t,/ weil gottes fügung es so füglich hat geschickt Stockmann landleben C7a. 1731 wie wunderbar sind doch die fügungen des allmächtigen! Schnabel Felsenburg 228 DLD. 1778 doch Perpetuens schwestern weinten über die wunderbaren fügungen des himmels, daß ihre jüngste schwester sollte eine versorgerin werden friseur 202. 1824 so bedünkt uns auch selbst, .. die entwickelung des talents .. hänge von umständen ab, von fügungen, welche zu ergründen jedes bemühen vergeblich seyn dürfte H. Meyer künste (1836)1,206. 1871 da war es nun eine eigenthümliche fügung, daß Carl August von Hardenberg .. in dem braunschweigischen dienst .. zu einer stellung gelangte, die ihm einen rückwirkenden einfluß auf Hannover verschaffte Ranke dt. mächte 1,226. 1918 jede höhere sprache hat eine anzahl worte, die von einem tiefen geheimnis umgeben sind: geschick, verhängnis, zufall, fügung, bestimmung Spengler untergang 1,167. 1993 käme es anders, so wäre dies eher eine wundersame fügung frankf. allg. ztg. 65,13. 3 verbindung, gefüge; auch gelenk. häufig technisch oder medizinisch: 1331/6 aber an der fuegunge rein/ waz nuwant ein stremelin klein,/ kleinre möhte nüt gesin daz Wisse/Colin 609,35 Sch. u1466 der leibe ist zesamen geknúpphet vnd gemachet die fúgungen mit der ambechtunge 1. dt. bibel 2,189 LV. 1548 wo man sie (hölzer) zu den fuͤgungen braucht, .. wirt solches der zechigkeit halber vast starck Ryff architectur 87b. 1579 solche einschraubungen vnd fügungen sollen zwen abgesetzte bord haben Sebiz feldbau 433. 1682 und derhalben ist auch die hirnschale aus vielerley stücken durch gewisse fügungen zusammgesetzt Hohberg georgica 1,156a. ⟨v1742⟩ ein bau von so viel tausend stücken,/ auf welche zeit und zufall drücken,/ bis ihre fügung wieder bricht? Drollinger ged. (1743)18. 1787 man sah noch die heftigsten spuren dieser unmenschlichen folter, die .. den rechten fuß in der fügung gelähmt hatte Hammard reise 1,129. 1826 wohl werde die geschichte auch in bezug auf philosophische etc. ansichten fleißig studirt .., um .. sie alle zu einem organischen ganzen zu fügen, oder eigentlich sie eben nur in dieser fügung zu erkennen Leupoldt Paieon 11. 1888 hinter demselben liegt ein zweites .. gebäude, .. in ländlichen formen und fügungen aus eichen=, birken= und kastanienholzplatten b. d. erfindungen 8,311 R. 1919 der verlauf des staatlichen lebens ist nur verständlich als ein stetes ineinanderspielen von starren fügungen und lebendiger bewegtheit Litt individuum 166. sprachliche, vor allem syntaktische form: 1641 wenn er (knabe) aber der hülffwörter und vorwörter und dero stelle vnd fügungen berichtet ist, wird er sich richtig finden künnen Schottel sprachkunst 612. 1693 grammatica .. lehre die casus und accidentia vocabulorum, samt dero fügung oder syntaxi samml. pädagog. schr. 3,14 I. ⟨1809⟩ die (lateinische) sprache warf die (griechischen) fügungen und besonders die zusammensetzungen wieder aus, die ihrem innern bau allzu sehr widersprachen A. W. Schlegel s. w. 5,330 B. 1873 unsere klassiker .. (haben) eine große menge von worten, wendungen und syntaktischen fügungen .., die uns abhanden gekommen sind Nietzsche w. 1,190 Sch. 1925 die asyntaktische, gleichsam zyklopische fügung der worte zum satz tritt ja auch in der entwickelten sprache hin und wieder auf Ammann rede 1,45. 1968 dieser inventionist der syntaktischen fügung ist bekanntlich vom geistlyriker und mathematiker Valéry als meister verehrt worden Scherrer wissenschaftslehre 226.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fügung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/f%C3%BCgung>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)