Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fünftens, adv.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1275, Zeile 7 [Schulz]
FÜNFTENS adv.   abl. von fünfter num. als fünfter punkt, an fünfter stelle. in aufzählungen: 1666 fünfftens, so habe bapst Julius II. für Henricum VII. könig in Engelland wider Ferdinandum könig in Castilien den ausspruch gethan allg. völckerrecht 297. 1717 fünfftens ist die beste zeit zum schlaf bey der brunnen=cur von 9 oder 10 uhr abends Seip gesund-brunnen 223. 1770 fünftens. der lezte innhaber eines nicht bezahlten wechsels hat nicht nöthig an den aussteller selbst zurück zu gehen Schröckh handlungs-wiss. (1769)3,102. ⟨1844⟩ fünftens. im ‘spiritus familiaris’, nro. II, str. 6, z. 3 heißt’s: ‘ein irres leben .. [nescio] .. und klingelt’ Droste‐H. br. 2,294 Sch.K. 1885 fünftens ward beschlossen, daß bischof Truchtigisel von Soissons wegen allzu heftigen trinkens seinen verstand verloren habe Dahn nonnen 74. 1907 jede geburt eines kindes ist innerhalb einer woche dem standesbeamten .. anzuzeigen, und nach § 18 sind zur anzeige verpflichtet: erstens der eheliche vater, zweitens die bei der niederkunft zugegen gewesene hebamme, .. fünftens die mutter, sobald sie dazu imstande ist ärztl. rechtskde. 208 K. 1976 fünftens: abflauende wirtschaftskonjunktur, arbeitslose hochschulabsolventen Mehnert jugend 95.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fünftens“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/f%C3%BCnftens>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)