Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fürsorge, f.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1328, Zeile 73 [Elsner-Petri]
FÜRSORGE f.   mhd. vürsorge, fürsorge. mnd. voresorge. präfixbildung zu sorge f. älter nebeneinander von für- und vorsorge, schließlich wegfall der bedeutungen 1 und 2, in denen für- in den bedeutungen von vor gebraucht wird. mit den systematisierungsbestrebungen der grammatiker des 18. jhs. für‐ häufig im übertragenen gebrauch ‘zugunsten’ entsprechend der neuzeitlichen bedeutung 3. im plur. ungebräuchlich. 1 furcht vor etwas zukünftigem; nach dem 16. jh. selten: ⟨u1194⟩ dâ muose michel riuwe sîn,/ wan ze diseme tegedinge/ sâzen dâ ze ringe/ tûsent frowen unde mê:/ den tet diu fürsorge wê Ulrich v. Zazikhoven 5260 H. ⟨E14.jh.⟩ wy tu ich dann dy langen frist,/ da du mein libste frau nicht pist:/ sölch fürsarg krenket mein genist mönch v. Salzburg 27,17 M./R. ⟨z.j.1463⟩ vnd liessen sy da affter stan/ die weil die täding wart getan/ von toten als ich iecz ret/ vnd nieman kain fürsorg het Beheim Triest 374,4 Ö. 1525 dieselbig pauren (sind) villeicht aus fursorg, daz wir auf sie drucken wurden, verscheuchtert und von enander gelaufen akten bauernkrieg Mitteldtld. 2,239 M./F. 1566 dann er besorgt stettigs, an seine verletzte schenkel gestossen zu werden. und thet im auch nit unnot, solche fürsorg zu tragen zimmer. chr. 24,30 B. 1626 gewiß es eine schöne fürsorge, daß wir vns befürchten, wann ein feind vns plünderte, er möchte nicht genug volle vnd reiche häuser finden Opitz Argenis 1,644. 2 vorbeugende zukunftsorientierte maßnahme; im 19. jh. durch vorsorge f. abgelöst: ⟨1449/50⟩ wann sie hetten etwe vil melbs fürgemalen auf fürsorg (Nürnb.) chr. dt. städte 2,306. ⟨u1550⟩ es soll ein jeder unserer underthonen .. ein hauptgölten voll wassers auf ein fürsorg des prennen in seinem hauß bey dem feüer haben württ. ländl. rechtsqu. 3,816. ⟨1569/70⟩ und weil die erdflöe solchem gewüxe grossen schaden thun, soll man zur fursorge gerberloe .. darauf streuen haushaltung in vorwerken 131 E./W. ⟨1645⟩ er hätte es auff ein sonderbare fürsorg gethan, damit wann er etwann von den vnglaubigen gefangen wurde, er sich mit disem gelt stracks wider außkauffen könt Talitz reyszgespan (1663)175. ⟨1725⟩ da ein prunn mänglhaft wurde, solle derselbe inner vürzechen tägen .. mit allerlei nothdurften auf fürsorg einer feürsprunst oder dergleichen nothfahl versehen werden öst. weist. 7,422. 1782 ich schreibe es nur zur fürsorge, damit du weist daß ihre mutter und ihre schwestern nichts wissen daß sie dir geschrieben hat Mozart br. 2,164 Sch. 1825 so ist allerdings von seite der ordensvorsteher die fürsorge zu treffen, daß ihre kleriker während dieser studien .. unter regulärer aufsicht stehen font. rer. austr. II 75,243. ⟨v1873⟩ der wunsch, fürsorge zu treffen, daß das große kapital nicht das kleine erdrücke, .. war lebendig genug, um eine große zahl von gesetzen ins leben zu rufen Stahl handwerk (1874)1,19. 1908 weil das gesetz durch gewährung von pensionen an die hinterbliebenen des beamten für deren unterhalt fürsorge treffe spruchrecht 488 K. 3 verantwortung übernehmendes, tätiges bemühen um etwas, jmdn. a aktives eintreten, unterstützung für hilfsbedürftige menschen, tätiges bemühen um etwas; hauptgebrauch: ⟨1508/16⟩ desglich hat er uf den 6. kalend. iuni die fürsorg weltlichen ding von dem wirdigen hern Heinrich bischoff zu Strasburg (welichem die gedacht kilch in der weltlichkeit underworfen ist) in der statt und des bischofs hof empfangen Brennwald schweizerchr. 1,99 L. 1591 dem frommen vattern gefiel die frombkeit seines sohns, ihm gefiel auch die beständige vollendung seines geistlichen studierens, sein embsiges lesen, jnbrünstiges gebett, fürsorg der armen Fickler Hosius 26. 1637 Camerarius wirdt gedankt der getrewen fürsorg vnd bemühung wegen meines sohns Behaim brw. 37 E. 1669 Jacob war mit der fürsorg gottes sehr wol zu frieden, wann er nur seinen hunger und durst zu stillen, wasser und brod hatte zeitverkürzung vor reisende 264. 1748 ausser der liebe und fürsorge, welche ein jeder für sein leben .. träget, ist auch allen menschen eine gewisse hochachtung gegen sich selbst .. eingepflanzt Holberg, naturrecht 109. 1789 nun empfehle ich die allerstrengste fürsorge bei den correcturen Goethe IV 9,134 W. 1841 man nennt diese fürsorge für das geistige und leibliche wohl der bürger die polizeiliche thätigkeit des staats Puchta cursus 1,72. 1889 die hauptaufgabe der herzöge war die fürsorge für den landfrieden Schröder rechtsgesch. 574. ⟨1931⟩ oh, jetzt zeigt sie wieder diese falsche anteilnahme und fürsorge! Brecht stücke (1953)3,53. 1979 das bedeutet, daß teilnahme am berufsleben und fürsorge für die kinder keine fast unvereinbaren ziele mehr sein werden zeit 24,27. 2002 der Pfälzer findet die fürsorge Völlers ein bißchen übertrieben frankf. allg. ztg. 140,41. häufig in kollokationen wie väterliche fürsorge, das sorgetragen, wie ein vater für sein kind: 1579 alles aus diesen beweglichen ursachen und vätterlicher fürsorge damit solch perckhwerckh als ain khüniglich regal und sonderliches landesclainot gemainen nucz zu aufnemben und pessten in esse erhalten akten schles. bergwesen 296 Z. 1603 in allen denselben brieffen rhümet der babst erstlich gar sehr sein väterliche fürsorge vnd bekümmerniß Spangenberg Bonifacivs 21b. 1681 die ursachen solcher verhengniß ligen in einer väterlichen klugen fürsorge verborgen Francisci rechenschafft 36. ⟨1765⟩ so haben wir nach reiffer ueberlegung und aus einer wahren väterlichen fürsorge für die wohlfahrth unserer unterthanen diesen heilsamen antrag genehmiget n. corp. constitutionum pruss.-brand. 3(1766)1050. 1845 seine väterliche fürsorge bringt uns um alle selbständigkeit Stirner d. einzige 383. ⟨1931⟩ väterliche fürsorge und die wohltat eines traulichen heims habe ich nie gekannt Brecht stücke (1953)3,12. 2005 dessen kindern Eisners zärtliche liebe, harte arbeit und väterliche fürsorge zeitlebens gegolten haben frankf. allg. ztg. 234,50. b organisierter sozialer dienst, z. b. kommunal, staatlich, kirchlich: 1714 wenn einer hohen obrigkeit das ampt der fürsorge, ihre unterthanen in gutem wohlstand zu erhalten oblieget Bräuner pest-büchl. 27. 1807 zum ressort dieses departements gehört alles, was als religionsübung ein gegenstand der fürsorge des staates ist Stein br. 2,2,530 B./H. 1897 aber eine wirkliche organisation dieser fürsorge wurde doch erst in weit späterer zeit durch die preussische gewerbeordnung vom 17. januar 1845 vorbereitet Hirschberg lage 87. 1930 wenn der junge das nächste mal auch nur in den verdacht kommt, eine scheibe eingeschlagen zu haben, kommt er auf drei jahre in die fürsorge Kisch Amerika 170. 1978 zu den unfallgeschädigten und den vorzeitig invaliden in der arbeitslosen- und rentenversicherung kommen die kriegsopfer und die körperlich und geistig behinderten, die die fürsorge betreut n. wege arbeitswelt 190 E. 2002 in Rußland gibt es weder staatliche noch kirchliche fürsorge für tausende straßenkinder frankf. allg. ztg. 20,10. in kollokationen wie soziale fürsorge unterstützung in sozialen belangen, jünger auch kollektivbezeichnung sämtlicher gesellschaftlicher sozialeinrichtungen zur unterstützung bedürftiger: 1910 aber nach einer richtung hin läßt auch heute noch die soziale fürsorge beinahe alles zu wünschen übrig A. Weber kampf 52. 1978 das bedeutet keineswegs, daß traditionelle aufgabenkreise der sozialen fürsorge und der sozialen sicherung überflüssig werden n. wege arbeitswelt 131 E. 2004 wenn man sie weiter gewähren lässt .. werden .. wohlfahrt und soziale fürsorge verschwinden spiegel 16,83. c materielle hilfeleistungen sozialer einrichtungen, auch die institution selbst; veraltet für sozialhilfe: 1934 die fürsorge zahlt Fallada blechnapf 81. 1975 er arbeite seit einem jahr nicht mehr, die familie lebe von der fürsorge Struck mutter 65.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fürsorge“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/f%C3%BCrsorge>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)