Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fürsorgen, vb.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1330, Zeile 53 [Elsner-Petri]
FÜRSORGEN vb.   mhd. vürsorgen. mnl. voresorgen. abl. von fürsorge f. sich um jmdn., etwas kümmern, jünger meist in partizipialkonstruktionen: ⟨A/M14.jh.⟩ sú fúrsorgete nút alle wege, sú bevalch sich gotte und wagete es Seuse 410 B. 1589 und wie ich mehr furgesorget und vorhoffet, wann ich nur eur k. m. selbst kays. patenta erlangen konte cod. dipl. Silesiae 27,235. 1612 mit fernerer großgünstiger erklärung, daß e. e. rats oberkeitlichen schutzes und treuherzigen, väterlichen fürsorgens die bürgerschaft sich wirklich .. zu erfreuen haben solle Frankf. wirtschaftl.-soz. entwicklung 2,336 B. 1769 allvörderist aber ist fürzusorgen, daß die inquisition .. wohlbedächtlich, und rechtsbeständig nach vorschrift dieser unser gerichtsordnung vorgenommen werde constitutio criminalis theresiana 43. 1841 inwiefern .. gott für den menschen fürsorgt, ist er schon mensch Feuerbach wesen 51. ⟨1891⟩ wohl weiß ich, daß du immer bei Simrock für uns fürsorgest Schumann br. 2,436 L. 1922 die fürsorgende liebe der mutter ist unerreichbar Frank seelenleben u. rechtsprechung 323. 1977 solange Aua in ihrer nachfolge fürsorgte, blieben gerste‐, emmer- und haferanbau in grenzen Grass butt 90. 2005 tätigkeiten, wie beispielsweise, erziehen, fürsorgen, .. die man gemeinhin mit den kernaufgaben der sozialen arbeit und mit typisch weiblichen tätigkeiten assoziiert bl. d. wohlfahrtspflege 1,1,227.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fürsorgen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/f%C3%BCrsorgen>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)