Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fürsorger, m.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1330, Zeile 75 [Elsner-Petri]
FÜRSORGER m.   mnd. vorsorger; mnl. nnl. voresorger. abl. von fürsorgen vb. in früher bezeugung isoliert in der bedeutung ‘haushälter’: ⟨1377⟩ so habbe wir dan Rv̊preht, vnsern vil lieban diener vnd fv́r sorger, der vns das hus vnd alles das wir hant vir sorgende ist Merswin fünfmannenb. 70 ATB. 1 jmd., der jmdn. unterstützt: ⟨1538⟩ Hannß Gentner als ein trewer fürsorger der seinen älteste chr. hutter. brüder 193 Z. 1780 in den philantropinen sahen eure zöglinge, wie ihre fürsorger und vorsteher weisheit und tugend ohne menschenfurcht muthig hervorgezogen Schlettwein arch. 1,27. 1844 Adolph Conradi (war) drei jahre hindurch vorsteher des zweiten noviziats und fürsorger der entlassenen kinderzöglinge Wichern s. w. 4,1,292 M. 1852 es schien uns nun mal so ganz natürlich, daß wir so ziemlich alles nachthaten, was wir unsern lieben lehrer und väterlichen fürsorger vormachen sahen Goltz jugendleben 1,123. 2 berufsbezeichnung für einen angestellten oder beamten im sozialen bereich: 1948 der mangel an kohle, das fehlen von fahrrädern für den außendienst der fürsorger und fürsorgerinnen haben die dem einzelnen mitarbeiter auferlegte anstrengung neben der unzulänglichen ernährung erhöht verwaltungsber. Braunschw. 1945-1946 (1948) 132. 1974 ‘fehlende nestwärme’, die unsere fürsorger an den späteren ‘schlüsselkindern’ beklagen, ist nicht einfach mangelndem verantwortungsgefühl anzulasten Plack plädoyer 69. 2005 Augenreich warf fürsorger aus der wohnung, bin kein sozialfall spiegel 25,64.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fürsorger“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/f%C3%BCrsorger>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)