Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fürsten, vb.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1337, Zeile 63 [Schulz]
FÜRSTEN vb.   mhd. vürsten. mnl. vorsten. abl. von fürst m. nahezu ausschließlich im part. prät. 1 in den fürstenstand erheben. von personen. hauptgebrauch, nach dem 18. jh. auslaufend, im 20. jh. in historisches referierenden kontexten: ⟨u1280⟩ so man pischolf äept oder aptessin welet dy gefurst sind die mugen chain lehen leihen ee daz sy ire recht vom chayser enphahent schwabenspiegel, kurzform 1,227 MGH. ⟨1328⟩ der chunch heft den êrsten, die pischof, di æbt und di abtessinen, di gefurst sind, hevent den andern herschilt Ruprecht v. Freising rechtsb. 64 C. ⟨1415/6⟩ gewunnen si eynes forstin land/ adir belenite si der konnig darmede,/ so werdin si geforstint alzcuhand Rothe ritterspiegel 447 ATB. ⟨u1527⟩ es waren all kurfursten und fursten und gros volck da, .. mitsampt den gefürsten äppten und gefürsten grafen in somm 73 (Augsb.) chr. dt. städte 25,143. 1589 dieser autor nennet sie .. gefuͤrste graffen. weil sie .. gleichsfals fuͤr fuͤrstmessige personen geachtet worden Albinus land-chr. 1,X2b. 1610 deren königlichen vnnd gefürsten weibspersonen seyn heutigs tags allenthalben in Teutschland .. gar viel Guarinonius grewel 266. ⟨1682⟩ diesen (grafen) hat Barbarossa gefürstet zu Anhalt Ammersbach chur-brand. chr. (1684)115. 1706 der .. sechste gefürstete abt zu Corbey hatte eine vollständige sächsische historie verfertigt Paullini lust-stunden 1,188. 1791 wir Leopold der zweyte, von gottes gnaden erwählter römischer kaiser, .. großfürst zu Siebenbürgen, herzog zu Mailand, .. gefürsteter graf zu Habsburg font. rer. austr. III 2,179. 1827 am untern gestade des sees .. liegt die maierey Kaltenbrunn, einst die burg eines ministerialen des gefürsteten abtes von Tegernsee Bruckbräu charakterzüge 116. ⟨1878⟩ (in einer aufzählung:) die wirklichen geheimen räthe mit excellenz=prädicat .. die erzbischöfe und die gefürsteten bischöfe Ebhardt ton (1882)659. 2003 die bank der weltlichen fürsten nahmen zunächst allein die .. markgrafen von Brandenburg .. ein sowie die drei linien der schon 1310 gefürsteten grafen von Henneberg Enders reichskreis 7. 2 einem fürstentum (rechtlich, der stellung nach) gleichstellen, zum fürstentum erklären. selten: 1293 das vorgenante hv̊s in der Meyenoͮwe .. vnd das vorgenante gerihte zv̊ Wolmotingin, die allē ligint in costinzzer bystv̊m, als wirs her in nvtzlichir wer besessin hant von dem wirdigin gevurstin gotzhvse der richin owe corp. altdt. originalurk. 3,135 W. ⟨14.jh.⟩ ez waz di selb nunne/ aus einem gefursten chloster Udo v. Magdeburg 133 H. ⟨1481⟩ er pawte in Bayrland ain fürstlichs sloss genant Scheyren, und er machte da ain gefürste grafschaft Füetrer bayer. chr. 129 S. 1599 in diesem geringen streich (d. i. landstrich) sindt zwoͤlff graffschafften vnnd auch so viel gefuͤrster abdeien, hundert vnd vier vnnd viertzig staͤtt Quad enchiridion L4b. 1675 und zwar enthält der oesterreichische kreiß .. ferner eine gefürstete grafschaft, Tyrol, so die größte in ganz Europa ist Frankenberg schaubühne 1/3,117. 1731 ferner bekommt das land .. gleiche erhöhung mit seinem besitzer, .. z. e. der besitzer wird fürst, das land eine gefürstete grafschafft Moser compendium 132. 1790 ein haus, welches .. durch die gefuͤrstete grafschaft Scheer-Friedberg einen neuen zuwachs .. erhalten .. hat Rothammer abh. 164. 1844 im erzherzogthum Oesterreich, im herzogthum Steiermark, in der gefürsteten grafschaft Tyrol wurden landesposten errichtet Stängel postwesen 38. 1852 nur in meiner gefürsteten grafschaft Tirol bleiben noch die bestimmungen der zuzugs-verpflichtung .. in wirksamkeit in: Frauenholz heerwesen (1935)5,465. 3 unter fürstlicher hoheit stehen, von einem fürsten verliehen (bekommen). selten: 1414 item, so habent mein herrn ein gefuerste freiung öst. weist. 11,249. 1527 es ist ain gefurste zwingstat zu Putten ebd. 7,86. 1630 obriste leutnant Rene de Spagne (wird belehnt mit:) .. sitz zu Prinzendorf mit seiner zugehörung sambt .. paangericht und wochenmarkt daselbst; zu Maustrenkh gefürste freyung qu. Wien (1895) I 5,247.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fürsten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/f%C3%BCrsten>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)