Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

französisch, adj.

Fundstelle: Band 9, Spalte 877, Zeile 17 [Harm]
FRANZÖSISCH adj.   mhd. franzoisisch, franzoisch. abl. von Franzose m. 1 zu Frankreich gehörig, aus Frankreich stammend, Frankreich betreffend: ⟨u1210⟩ ir (bräute) ieclich ../ hete ../ sich mit cleidirn uz gevazt,/ von richin rockin wol gesnitin,/ nach den franzzischin sitin Athis u. Prophilias 2C 62 K. ⟨u1440⟩ dis worent die in der botschaft ritten mit den franzoischen reten gon Pariß Windeck denkw. 67 A. 1536 sollen die von Augspurg auch uff ein person gedencken, die der frantzosischen und lateinischen sprach kundig schmalkald. bundesabschiede 1533–1536 101 F. 1576 das hertzogthumb von Sophoy scheinet .. frantzoͤsisch zu seyn cosmographia 19b. 1623 die Spannier .. hetten sie auch allerdings erlegt vnnd zu boden gehawen, da nicht die guten landtsknecht von der frantzösischen cavallerey weren secourirt vnnd entsetzet worden Machiavelli, kriegs kvnst 76. 1678 den 16. kahmen .. 5. überläuffer französischer nation an, .. und nahmen bey uns dienste diarium obsidionis stetin. 5. 1736 ein jeder galant homme trägt ein französisch kleid t. Diogenes (1737)78. ⟨1777⟩ in Cassel stehen die mitglieder der französischen gemeinden unter einem besonderen gerichte Engelhard erdbeschr. (1778) 1,32. 1818 sodann ist jenes mistrauen gegen den staat doch nicht so weit verbreitet ..; und wo es sich findet, ist es nur eine folge der zerrüttung, welche die französischen staatsumwälzer .. in alle gesellschaftlichen verhältnisse gebracht haben Krug kreutz- u. queerzüge 135. 1885 du schwelgst in pilsner und französischem rothwein; wir in australischem burgunder Kautsky brw. 182 K. ⟨1926⟩ es gibt einen deutschen, französischen, italienischen nationalen kunstcharakter Pinder generation (1928)37. 1977 keine französische zeitung .. würde über Ulrike Meinhof so geschrieben haben, wie ich es in deutschen zeitungen gelesen habe universität heute 95 F./H. 2003 die bundestagsabgeordneten reisen am kommenden mittwoch nach Paris, um mit den kollegen der französischen nationalversammlung das jubiläum (des elysée-vertrages) zu feiern frankf. rundschau 14,1. an syphilis leidend, durch syphilis verursacht, besonders in der verbindung französische krankheit ‘syphilis’, s. franzosen subst. pl., franzosenkrankheit f.: ⟨1517⟩ ich hab aber gesehen einen iuden der bruchet diß (heilbad) gemeinlich an den frantzoͤsischen leuten Fries artzny (1519) 55a. ⟨1576⟩ die bletter .. dienen denen, so gar vnsauber am leib sind, auch fast wol den aussetzigen, vnd frantzoͤsischen Philomusus anonymus horn (1595)E4b. 1605 es solle jhnen (barbieren) aber vergönnet seyn .., in frantzösischen schäden, verwundungen vnnd andern gebrechen .. nothwendige wundt vnd lindttränck .. zu gebrauchen ref. apothecken Meyntz 16. 1664 warumb bekommt manche manns=person so offte die frantzösische kranckheit, ists nicht also, auß vielfältiger bedienung der huren Rihlmann staats-sachen 296. 1717 und endlich ist die frantzösche kranckheit, bey weiten nicht so gefährlich, .. wann nur die Teutschen nicht durch Teutsche, sondern durch Frantzosen darmit angestecket werden Happe accise 8. 2 französischsprachig, in französischer sprache: 1534 wie dann vil wort, nit allein kryechisch sonder auch britannisch frantzoͤsisch, vnnd persisch in die statt Rom kummen seind EppendorffPlutarch, sprüch 541. ⟨1558⟩ Christus hat .. nicht syrisch, sonder gůt frantzoͤsisch geredt, darinn cephas das haupt bedeutet Bebel, facetiae (1568)14b. 1642 es möchte .. einer oder der ander mir .. fürwerffen, daß man .., wenn man für das französische wort lieutenent, das teutsche statthalter gebrauchte, schwerlich einen unterscheid unter deß obristen lieutenenten und einem schlechten lieutenenten würde treffen können Rist rettung B6b. 1741 gleichwie die meisten sprüchwörter .. mehr schein als rechten grund haben; so ist das franzöische proverbium: il ne commencera pas d’heresie, wenn man einen einfältigen menschen beschreiben will, auch von dieser art, indem zu erfindung neuer ketzereyen .. wenig verstand nöthig ist dt. memoires 1,41. 1784 in der that sind diese drey abschnitte beynahe die wörtliche uebersetzung eines französischen manuscripts Kramp aerostatik 1,XXIII. 1823 finesse est détresse, sagt selbst ein französisches sprüchwort Nasse aerzte 109. 1894 mein mann .. bekam bald eine kronsstelle als französischer lehrer nachrichten brüder-gemeine 76,296. 1914 die einwohner (ausschließlich französisch sprechende und französisch gesinnte Wallonen) sind noch ganz konsterniert krieg 1914 in feldpostbr. 1,95 L. 1975 das erste, was er hörte, war die stimme von Baller, der sich neuerdings französisch aussprach: staatsanwalt Ballèr Degenhardt brandstellen 10. 3 phraseologisch sich (auf) französisch empfehlen, fortschleichen u. ä. heimlich, ohne abschied fortgehen: ⟨1883⟩ Jonathan überlegte eben, ob es geraten sei, .. auf französisch fortzuschleichen Heyse ges. w. [1924] I 4,98. 1926 ich war so wütend, daß ich mich .. durch die .. nebentür auf französisch empfahl Hofmiller br. 2,115 H. 1969 warum bist du nach dem austreten nicht wieder in die besprechung zurückgegangen, sondern hast dich auf französisch verdrückt? Nossack sieger 196.

französisch, n.

Fundstelle: Band 9, Spalte 878, Zeile 25 [Harm]
FRANZÖSISCH n.   mhd. franzois, franzeis. abl. von französisch adj. mit und ohne bestimmten artikel. die französische sprache: ⟨u1217⟩ ein ungevüeger Schampaneys/ kunde vil baz franzeys/ dann ich Wolfram Willehalm 237,6 Sch. hs.14.jh. veir heren, .. de mich wail bescheiden vnd bedůden dat lant .., vnd sprachen harde schone fransois prosa d. dt. gotik 70 S. ⟨1421⟩ her kunde latin franciosisch welsch heidenisch dutzsch unde krigisch Rothe düring. chr. 411 L. 1589 etliche nennen diß kraut auff frantzoͤsisch, herbe de la royne mere Wittich steine 95. 1669 da er nun wieder heim kam, und seine wohledle frau schwester ihn fragte, ob er nicht auch .. wat frantzösisch gelernet hätte? antwortete er halb erzörnet: willen andere myne spraake nicht leernen, so mögen syt blyven laten Wolgemuth haupt-pillen 198. 1744 ich bin nicht so glücklich, ihro excellenz! daß ich das französische verstehe Holberg, z. 2. male 6 lust-sp. 260. 1769 das lateinische kan man doch auch noch im frieden brauchen, das frantzösische aber nur im krieg Lichtenberg aphorismen 1,106 DLD. ⟨1826⟩ ich war erschrocken, besonders darüber, daß das gewürm so reines französisch sprach, wie vornehmer leute kind Tieck (1828)26, 101. 1853 der Bombaier stellte sich .. der englischen sprache fast ganz unkundig, .. so daß ihm die anklage darin nicht einmal begreiflich gemacht werden konnte, und französisch, holländisch oder irgend eines andern landes sprache wußte er gar nicht Gerstäcker reisen 2,372. 1935 bekannt ist die szene, die Bismarck .. einem bayerischen bundesratsbevollmächtigten machte, .. den er unter französischer verbalhornisierung seines namens auf französisch, als der diplomatensprache, anredete Zechlin diplomatie 61. 1996 die Briten schmollten, weil Pierre de Coubertin sie auf französisch und dann, noch schlimmer, auf deutsch eingeladen hatte frankf. allg. ztg. 82,32.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
fluszbett freimütig
Zitationshilfe
„französisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/franz%C3%B6sisch>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)