Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

fremdenverkehr‐.

Fundstelle: Band 9, Spalte 987, Zeile 64 [Bartels]
FREMDENVERKEHR‐. ca. 75 nominale zuss. mit fremdenverkehr m. stets mit fugenelement ‐s‐. bis mitte des 20. jhs. nur wenige bildungen: ‐amt n.: 1961 Thiesz sturz 80. 1995 frankf. allg. ztg. 109,R2. ‐gebiet n.: 1953 Cattepoel sozialreise 172. 1995 frankf. allg. ztg. 114,N3. ‐ort m.: 1958 Hahn erholungsgebiete 25. 1993 frankf. allg. ztg. 22,N2. ‐verband m.: 1965 praline 23,16. 1995 frankf. allg. ztg. 2,T2. ‐verein m.: 1913 Bahr phantom 152. 1994 frankf. allg. ztg. 78,T2. ‐werbung f.: 1958 Hahn erholungsgebiete 55. 1995 frankf. allg. ztg. 115,R2.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
furagelieferung
Zitationshilfe
„fremdenverkehrsamt“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/fremdenverkehrsamt>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)