Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

frohgemut, adj.

Fundstelle: Band 9, Spalte 1111, Zeile 18 [Harm]
FROHGEMUT adj.   mhd. vrôgemuot. vgl. mhd. vrômuot, as. frōmōd. zuss. mit froh adj. im erstbeleg im übergang zur lexikalisierung. das mhd. wort wurde im 19. jh. wiederbelebt. gehoben. heiter, glücklich: ⟨u1200⟩ Dancwart und Volkêr, die heten ouch vernomen/ umb dise geste, si wâren vrô gemuot nibelungenlied 131188,3 B./B. ⟨u1340⟩ do von Mesopotamia/ sin bruder Jacob wider quam,/ im er begeinte ../ vridelich und vrogemut hist. d. alden ê 1043 LV. 1813 und als nun diese helle glut/ im schilde Milons brannte,/ da rief der könig frohgemuth:/ ‘heil Milon von Anglante! ..’ Uhland ged. 1,269 Sch./H. 1883 das wort ‘frau’ sagt er (Freidank), kommt von ‘freude’ .. könnten ihnen die männer so viel vergnügen machen, wie sie den männern, so müßten sie immer frohgemuth sein Scherer gesch. dt. litt. 224. 1926 Katharina war seit wochen nicht mehr frohgemut. sie erlitt unter der trennung von Veit Scholz Perpetua 184. 1963 der sonst frohgemute mund des gottesmannes ist verkniffen Strittmatter Bienkopp 127. unverdrossen, ohne einschränkung, skrupel. abwertend: 1950 da wird .. frohgemut unterstellt, ich hätte absichtlich das schwurgericht zugunsten der angeklagten zu beeinflussen versucht Mostar im namen d. gesetzes 136. 1971 wer glaubt, daß die wahre gesellschaft eine gesellschaft ohne klassen und herrschaft ist, kann .. nun frohgemut zu einer kritischen beschreibung aller bisherigen geschichte schreiten .. – nur hat das weder etwas mit wissenschaft noch mit wahrheit zu tun Szczesny d. gute 70. 2003 anfang des jahres hatte das Pentagon noch frohgemut angekündigt, (es) .. sollten 3000 bis 4000 irakische freiwillige .. ausgebildet werden. dann zeigte sich aber, dass die exil-Iraker .. die teilnahme an einem feldzug .. nicht durchweg als patriotische verpflichtung begriffen spiegel 11,156.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
freimut furagemagazin
Zitationshilfe
„frohgemut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/frohgemut>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)