ebenholzfarben

Worttrennungeben-holz-far-ben
WortzerlegungEbenholz-farben
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von der Farbe des Ebenholzes; tiefdunkel, schwarz

Verwendungsbeispiele für ›ebenholzfarben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er sehe Othello nicht als hellbraunen Gentleman, sondern als einen ebenholzfarbenen Panther.
Die Zeit, 21.07.1989, Nr. 30
Natürlich darf in solch einem Garten auch Schneewittchen mit blutroten Lippen und ebenholzfarbenem Haar nicht fehlen - umgeben von den berühmten sieben Zwergen.
Die Welt, 21.05.1999
Kurze Bedenken melden sich dem sensiblen Satirefreund, ob die Bezeichnung des "schlanken ebenholzfarbenen" Animateurs als "Professor" nicht zuviel Spott enthalten könnte.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.1997
Deshalb schimmert die Haut fast aller Fahrgäste, die sich in den alten Mercedes-Bus gequetscht haben, ebenholzfarben.
Die Zeit, 15.07.1994, Nr. 29
Zitationshilfe
„ebenholzfarben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ebenholzfarben>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ebenholz
Ebenheit
ebenfalls
ebenerdig
Ebenenbüschel
Ebenholzgewächs
ebenholzschwarz
ebenieren
Ebenist
ebenjene