ebensolch

GrammatikDemonstrativpronomen
Worttrennungeben-solch
Wortzerlegungeben2solch
eWDG, 1967

Bedeutung

genau solcher, solche, solches
Beispiele:
das ist ebensolcher Wein, wie wir ihn gestern getrunken haben
ich habe ebensolche Kopfschmerzen wie du
Es gab eine Mutter Berger mit ebenso langem Hals und ebensolchen hervorquellenden Augen [SeghersDie Toten6,255]

Thesaurus

Synonymgruppe
derartige · ↗dergleichen · ↗derlei · ↗dieserart · ebensolche · solche · ↗solcherart · ↗solcherlei · wie diese  ●  ebensolch  undekliniert · dererlei  geh. · solch (undekliniert)  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ebensolch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ebensolch‹.

Verwendungsbeispiele für ›ebensolch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das konturlose Weiß ging in ein ebensolches Schwarz über, dann wieder in Weiß, wieder in Schwarz.
Die Welt, 07.08.1999
Sie zeichnet sich durch einen schwerfälligen Gang und ebensolchen Flug aus.
Süddeutsche Zeitung, 20.04.1999
Doch auf die hehren, programmatischen Absichten ließen bislang nur die Architekten ebensolche Taten folgen.
Der Tagesspiegel, 02.02.1999
Er hat selbst einmal gesagt, dass er unter ebensolchen Demütigungen gelitten habe und diese nicht vergessen konnte.
Bild, 13.06.2001
Ebensolche Volksrevolutionen sind die große chinesische Revolution, die revolutionären sozialistischen Umgestaltungen in allen Ländern der Volksdemokratie.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1956]
Zitationshilfe
„ebensolch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ebensolch>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ebensolange
ebensohäufig
ebensogut
ebenso wohl
ebenso wenig
ebensooft
ebensosehr
ebensoviel
ebensoweit
ebensowenig