ebenso viel

GrammatikIndefinitpronomen
Worttrennungeben-so viel
Wortzerlegungebensoviel
Ungültige Schreibungebensoviel
Rechtschreibregeln§ 39 (E2.2)
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
für deine Pläne wünsche ich dir ebenso viel Glück, wie ich es gehabt habe

Typische Verbindungen zu ›ebenso viel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ebensoviel‹.

Zitationshilfe
„ebenso viel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ebenso%20viel>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ebensosehr
ebensooft
ebensolch
ebensolange
ebensohäufig
ebensoweit
ebensowenig
ebensowohl
Eber
Eberesche