edelfaul

Worttrennungedel-faul
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Winzersprache Edelfäule aufweisend

Typische Verbindungen zu ›edelfaul‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›edelfaul‹.

Verwendungsbeispiele für ›edelfaul‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei hat Spätlese mehr Öchsle als Kabinett und zeichnet sich aus durch die Verwendung von edelfaulen Trauben.
Der Tagesspiegel, 24.10.2002
Nach Angaben des Weinexperten macht dagegen ein hoher Anteil edelfauler Beeren den Wein zu "breit und wuchtig".
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2001
Der Ruster Ausbruch ist eine edelsüße Weißwein-Spezialität aus dem konzentrierten, zuckerreichen Saft von zu Rosinen geschrumpften, edelfaulen Beeren.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2002
Cremig, edelfaul, komplex Château d' Yquem ist der große Wein des Gebietes Sauternes bei Bordeaux.
Die Zeit, 26.10.1998, Nr. 43
Zitationshilfe
„edelfaul“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/edelfaul>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Edelfalter
Edeldirne
edeldenkend
Edeldame
edelbürtig
Edelfäule
Edelfeder
Edelfink
Edelfisch
Edelfrau