edelsinnig

Worttrennungedel-sin-nig
WortzerlegungEdelsinn-ig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben Edelsinn zeigend, von Edelsinn bestimmt

Verwendungsbeispiel für ›edelsinnig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das edelsinnige proletarische Ehepaar hatte sich zuletzt gegenseitig hingehängt bei Roland Freisler.
Die Zeit, 11.03.1996, Nr. 11
Zitationshilfe
„edelsinnig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/edelsinnig>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Edelsinn
Edelschnulze
Edelrost
Edelrose
Edelroller
Edelsittich
Edelsitz
Edelsorte
Edelsplitt
Edelstahl