Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

efeugrün

Grammatik Adjektiv
Worttrennung efeu-grün
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von dunkelgrauem Olivgrün

Verwendungsbeispiele für ›efeugrün‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt blassgrün, dunkelgrün, efeugrün, erbsengrün, gelbgrün, giftgrün, lindgrün, meergrün, moosgrün, olivgrün und so weiter und so fort. [Der Tagesspiegel, 09.07.2003]
Eine Serie von marineblau und efeugrün gestreiften oder karierten Tagesensembles hatte den Flair von äußerst gepflegter englischer College‑Kleidung. [Die Zeit, 02.08.1974, Nr. 32]
In einer anderen Etage der Auslage waren viele siegellackrote Earncole, efeugrüne Malachite und purpurdunkle Granate in Ringe, Broschen, Ohrgehänge und allerhand andere Schmuckstücke gefaßt. [Wildgans, Anton: Musik der Kindheit, Ein Heimatbuch aus Wien. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 2827]
Zitationshilfe
„efeugrün“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/efeugr%C3%BCn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
efeubewachsen
efeubekränzt
efeuartig
editorisch
editieren
efeuumrankt
efeuumwachsen
efeuähnlich
effekthascherisch
effektiv