Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

efeuumwachsen

Grammatik Adjektiv
Worttrennung efeu-um-wach-sen

Verwendungsbeispiele für ›efeuumwachsen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn im "Schloßgarten" geht es trotz extraschöner Spielkarten für ein efeuumwachsenes Paradies um den Sieg über die Gegner, um den Gewinn nach Punkten. [Die Welt, 24.11.2004]
Zitationshilfe
„efeuumwachsen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/efeuumwachsen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
efeuumrankt
efeugrün
efeubewachsen
efeubekränzt
efeuartig
efeuähnlich
effekthascherisch
effektiv
effektivieren
effektuieren