ehrbegierig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungehr-be-gie-rig (computergeneriert)
WortzerlegungEhrebegierig
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben
entsprechend der Bedeutung von Ehrbegierde
Zitationshilfe
„ehrbegierig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ehrbegierig>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrbegierde
Ehrbegier
Ehrbarkeit
ehrbar
Ehrabschneider
Ehrbegriff
Ehrbeleidigung
Ehrbezeigung
Ehrbezeugung
Ehre