Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ehrbegierig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ehr-be-gie-rig
Wortzerlegung Ehre begierig
eWDG

Bedeutung

gehoben entsprechend der Bedeutung von Ehrbegierde
Zitationshilfe
„ehrbegierig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ehrbegierig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ehrbar
ehig
eheähnlich
ehewillig
ehewidrig
ehren
ehrenamtlich
ehrenfest
ehrenhaft
ehrenhalber