ehrenhaft

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung eh-ren-haft
Wortzerlegung Ehre-haft
Wortbildung  mit ›ehrenhaft‹ als Erstglied: ↗Ehrenhaftigkeit  ·  mit ›ehrenhaft‹ als Letztglied: ↗unehrenhaft
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben nach den Grundsätzen der Ehre, der Selbstachtung, eingedenk der Ehre
Beispiele:
ehrenhaft handeln, denken
aufrichtig und ehrenhaft sein
eine ehrenhafte Handlungsweise, Tat
ein ehrenhafter Abschluss
er stammte aus einer ehrenhaften Familie
Sein Vater war ehrenhaft gefallen [SeghersDie Toten6,186]

Thesaurus

Synonymgruppe
ehrbar · ehrenhaft · ↗ehrenvoll · ↗ehrenwert  ●  ↗ehrsam  veraltend · ↗honorig  veraltend
Synonymgruppe
(Mann) von Ehre · (noch) nicht mit dem Gesetz in Konflikt gekommen · ↗anständig · ↗ehrbar · ehrenhaft · ↗makellos · nicht vorbestraft · ↗redlich · ↗unbescholten · ↗untadelig  ●  (ein) unbeschriebenes Blatt  fig. · ↗ehrsam  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
ehrenhaft · ↗ehrenvoll · in Ehren · in Würde · in allen Ehren · mit allen Ehren · ↗würdevoll

Typische Verbindungen zu ›ehrenhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ehrenhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›ehrenhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wie ehrenhaft kann der Mord an der eigenen Schwester sein?
Bild, 28.03.2006
Das ist sehr ehrenhaft, aber für uns hier eher unrealistisch.
Der Tagesspiegel, 31.01.2001
Es galt nicht als ein ehrenhaftes Gewerbe, aber auch nicht als unehrenhaft.
Schuder, Rosemarie: Agrippa und Das Schiff der Zufriedenen, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1987 [1977], S. 60
Er bricht doch nicht sein Wort, ohne daß er wenigstens sagt, daß er davon abgeht; tut das ein ehrenhafter Deutscher?
o. A.: Einhundertachtundvierzigster Tag. Donnerstag, 6. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23385
Wenn ich es mit Latrinenreinigung verdiente, wäre es auch ehrenhaftes Brod.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1927. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1927], S. 224
Zitationshilfe
„ehrenhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ehrenhaft>, abgerufen am 02.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrengruß
Ehrengrad
Ehrengrab
Ehrengewand
Ehrengeschenk
Ehrenhaftigkeit
Ehrenhain
ehrenhalber
Ehrenhalle
Ehrenhandel