Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

eigensüchtig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ei-gen-süch-tig
Wortzerlegung eigen -süchtig
eWDG

Bedeutung

gehoben selbstsüchtig, egoistisch
Beispiele:
eigensüchtige Motive, Zwecke
eigensüchtig handeln

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
denkt nur an sich (selbst) · egoman · egomanisch · egozentrisch · eigennützig · eigensüchtig · ichbefangen · ichbezogen · ichsüchtig · narzisstisch · selbstbezogen · selbstsüchtig · selbstverliebt · unsozial · von sich selbst eingenommen  ●  Unterm Strich komm ich.  Slogan · egoistisch  Hauptform · jetzt komm (erst mal) ich  Spruch · sieht nur sich (selbst)  ugs. · subjektivistisch  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›eigensüchtig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eigensüchtig‹.

Verwendungsbeispiele für ›eigensüchtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die eigensüchtigen Argumente der Banker lassen sich nicht so einfach wegwischen. [Die Zeit, 06.05.2013, Nr. 11]
Aus der eigensüchtigen Perspektive des Lesers betrachtet, ist diese Not ein Gewinn. [Die Zeit, 07.10.1988, Nr. 41]
Noch aus den Erfolgen der Fußballer versuchten sie eigensüchtig, politischen Profit zu schlagen. [Süddeutsche Zeitung, 06.07.2002]
Die BVG stelle mit rein betriebswirtschaftlichen Argumenten völlig eigensüchtig ihr Netz um. [Der Tagesspiegel, 26.06.2004]
Denn mit einem weißen Hasen an der Seite ist keiner mehr böse, eigensüchtig, gierig. [Der Tagesspiegel, 26.04.2000]
Zitationshilfe
„eigensüchtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eigens%C3%BCchtig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eigenständig
eigenstaatlich
eigensinnig
eigenschöpferisch
eigenschaftswörtlich
eigentlich
eigentumslos
eigentumsrechtlich
eigentümlich
eigentümlicherweise