eigroß

GrammatikAdjektiv
Worttrennungei-groß
WortzerlegungEigroß
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
langsam […] klopften immerfort diese eigroßen Regentropfen [H. MannUntertan4,451]

Verwendungsbeispiele für ›eigroß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine eigroße Beule vor seinem rechten Auge kühlte er mit Eis.
Der Tagesspiegel, 16.12.2001
Vom gekochten Sellerie (erster Gang) habe ich ein eigroßes Stück zurückbehalten und sehr klein gewürfelt, mit reichlich Zitronensaft beträufelt und mit gemahlenem Kümmel bestreut.
Die Zeit, 02.12.1996, Nr. 49
Zitationshilfe
„eigroß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eigro%C3%9F>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eignungsuntersuchung
Eignungstest
eignungspsychologisch
Eignungspsychologie
Eignungspsychologe
Eihaut
Eihülle
Eikern
Eiklar
Eiland