Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einaktig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ein-ak-tig
Wortzerlegung eins Akt -ig
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
eine einaktige Posse

Typische Verbindungen zu ›einaktig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einaktig‹.

Verwendungsbeispiele für ›einaktig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die einaktige Oper verleugnet freilich nicht in ihrer Anlage, daß sie als Funkoper konzipiert wurde. [Die Zeit, 11.12.1952, Nr. 50]
Doch durchtränkt er in dem handlungsarmen, einaktigen Stück die Gestalten mit moderner Reflexion, zerfasert sie durch eine bisweilen noch unvergorene Psychoanalyse. [Die Zeit, 28.06.1951, Nr. 26]
Das Ensemble des Lessing‑Theaters wird auf Einladung des Kronprinzen Mitte dieses Monats Ludwig Ganghofers einaktige Dorfkomödie "Tod und Leben" im kronprinzlichen Palais zur Aufführung bringen. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1914]
Das einaktige Spiel »Traumtheater« von Karl Kraus, dessen Erstaufführung heute stattfand, behandelt in symbolischer Form das Ineinanderspielen von Traum und Theater. [Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1924]]
Um 1890 sucht der Mailänder Verleger Sonzogno durch Preisausschreiben eine einaktige Oper. [Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 437]
Zitationshilfe
„einaktig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einaktig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einadrig
einaderig
ein-
ein weites Feld
ein treuer Diener seines Herrn
einander
einantworten
einarbeiten
einarmig
einatmen