Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einbooten

Grammatik Verb · bootet ein, bootete ein, hat eingebootet
Aussprache 
Worttrennung ein-boo-ten
Wortzerlegung ein- booten1
Wortbildung  mit ›einbooten‹ als Erstglied: Einbootung
eWDG

Bedeutung

jmdn. zu seiner Beförderung in ein Boot setzen
Beispiel:
die Soldaten wurden eingebootet und über den Fluss befördert
Zitationshilfe
„einbooten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einbooten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einbomben
einbohren
einbohnern
einblütig
einbläuen
einbrechen
einbrennen
einbringen
einbringlich
einbrocken