eindösen

GrammatikVerb · döste ein, ist eingedöst
Worttrennungein-dö-sen (computergeneriert)
Wortzerlegungein-dösen
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp eindämmern, in einen Halbschlaf geraten
Beispiele:
er döste immer wieder ein
ich war nach kurzer Zeit eingedöst
er ist halb im Eindösen [FalladaJeder stirbt65]

Thesaurus

Synonymgruppe
einnicken · ↗einschlafen · in einen (...) Schlaf fallen  ●  eindösen  ugs. · ↗einpennen  ugs. · ↗wegdösen  ugs. · ↗wegklappen  ugs.
Assoziationen
  • ermüden · müde werden · schläfrig werden
  • (ein) Auge voll Schlaf nehmen · (ein) Nickerchen machen · (sich) eine Mütze voll Schlaf holen · (sich) kurz hinlegen · kurz wegdösen
  • ruhen · ↗schlummern  ●  ↗schlafen  Hauptform · (sich) in Morpheus' Armen wiegen  geh. · Bubu machen  ugs., Kindersprache · an der Matratze horchen  ugs. · dösen  ugs. · in Morpheus' Armen liegen  geh. · in Morpheus' Armen ruhen  geh. · ↗knacken  ugs. · ↗koksen  ugs. · ↗pennen  ugs., salopp · ↗pofen  ugs., salopp · ↗ratzen  ugs. · ↗schnarchen  ugs.
  • (sein) Haupt betten · ↗(sich) betten · (sich) ins Schlafzimmer zurückziehen · (sich) schlafen legen · (sich) zum Schlafen niederlassen · (sich) zum Schlafen zurückziehen · (sich) zur Ruhe begeben · ins Bett gehen · pofen gehen · zu Bett gehen  ●  heia machen  Kindersprache · in die Heia gehen  Kindersprache · schlafen gehen  Hauptform · (sich) aufs Ohr hauen  ugs., Redensart · (sich) aufs Ohr legen  ugs., Redensart · ↗(sich) hinhauen  ugs., salopp · ↗(sich) hinlegen  ugs. · (sich) in Morpheus' Arme begeben  geh. · in Morpheus' Arme sinken  geh., fig. · in die Kiste steigen  ugs. · in die Pofe gehen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

dösen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eindösen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da döst der Leser selbst ein, auch der bemühte Witz vermag ihn nicht aufzuwecken.
Die Zeit, 04.07.2012, Nr. 23
Das Baby döst bald wieder ein, auch Caroline Link geht zurück ins Bett.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.2003
Anneliese winkt mir kaum merklich zu und döst gleich wieder ein.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 310
Das Spiel plätscherte vor sich hin, in der Südkurve waren die Anhänger kurz davor einzudösen.
Der Tagesspiegel, 07.02.2002
Man kann schlecht einschlafen, und wenn man eindöst, steigen beunruhigende Träume auf.
Der Spiegel, 20.04.1987
Zitationshilfe
„eindösen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eindösen>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eindorren
eindocken
Eindimensionalität
eindimensional
Eindickung
eindrängeln
eindrängen
eindrecken
eindrehen
eindreschen