Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

eindeutschen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ein-deut-schen
Wortbildung  mit ›eindeutschen‹ als Erstglied: Eindeutschung
eWDG

Bedeutung

etw. deutsch machen
Beispiele:
einen slawischen Namen eindeutschen
die eingedeutschte Sprachform, Schreibung
das Eindeutschen fremden Wortgutes
eingedeutschte Städte, Landschaften
Zweifellos mußte die neue Herrschaft das Land [Litauen] einzudeutschen suchen [ A. ZweigEinsetzung42]

Thesaurus

Synonymgruppe
eindeutschen · germanisieren · ins Deutsche übersetzen · verdeutschen

Verwendungsbeispiele für ›eindeutschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die großen Muster der Antike und der europäischen Renaissance mußten eingedeutscht werden. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.1997]
Ob und wie es dann eingedeutscht werden soll, ist eine andere Frage. [Süddeutsche Zeitung, 02.09.2000]
Die gelungene Übersetzung deutscht die Fachbegriffe nicht mit harter Hand ein. [C't, 2001, Nr. 18]
Die Texte waren in unserer Testversion noch in englisch, inzwischen sind sie eingedeutscht. [C't, 1995, Nr. 3]
Die Trauerarbeit, ein psychoanalytischer Begriff, ist auf dem besten Wege, nun vollends eingedeutscht zu werden. [Die Zeit, 03.07.1995, Nr. 27]
Zitationshilfe
„eindeutschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eindeutschen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eindeutige Absichten
eindeutig
eindenken
eindellen
eindeichen
eindicken
eindimensional
eindocken
eindorren
eindosen