Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einen Webfehler haben

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Hauptbestandteil Webfehler

Bedeutungsgeschichte

Die Wendung bezieht sich auf eine Abweichung vom Muster bei einen Stoff, Teppich o. Ä. oder eine auffällige falsche Masche bei einer Handarbeit.
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich etw. hat einen Webfehlereinen Fehler im System, in der Konstruktion o. Ä. aufweisen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: einen entscheidenden, gravierenden Webfehler haben
Beispiele:
Die Währungsunion hat einen entscheidenden Webfehler. Kultur, Wirtschaftskraft und Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Länder sind zu unterschiedlich. Zudem wurden die Stabilitätskriterien einfach ignoriert. […] [Süddeutsche Zeitung, 09.05.2011]
Ganz offensichtlich hat das System des Einkaufs von Medizinprodukten einen Webfehler. Wozu gibt es eine Klinikverwaltung, wenn der Chefarzt über Preise verhandelt? [Berliner Zeitung, 22.07.1996]
»[…] Die neue Überbrückungshilfe 3 bringt [den Einzelhändlern in der Pandemie] vielleicht Verbesserungen, hat aber wesentliche Webfehler«, sagte B[…]. [Kieler Nachrichten, 13.02.2021]
Einen gravierenden Webfehler allerdings hat das, was sich nun womöglich abzeichnet, leider doch. Ob die mit einem Schulneubau frei gewordene alte Grundschule wirklich als öffentliche Immobilie genutzt werden kann, ist mehr als ungewiss. [Münchner Merkur, 29.07.2017]
Das verabschiedete Konzept von CDU und SPD hat hier einen Webfehler, der ausgebessert hätte werden müssen [für eine erfolgreiche Ansiedlung von Unternehmen der Luftfahrtbranche am Ort]. [Rhein-Zeitung, 02.03.2007]
2.
umgangssprachlich jmd., etw. hat einen Webfehlereine individuelle Denkweise, Vorliebe haben, die auffällig von der anderer Menschen abweicht; eine Eigenart, Besonderheit haben, die auffällig von der anderer Methoden, Theorien o. Ä. abweicht
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: einen entscheidenden, großen Webfehler haben
Beispiele:
Was ihn zu Höchstleistungen anspornte, war die Aussicht auf extreme Nervenkitzel: »An dieser Stelle habe ich offenbar einen Webfehler. Während andere Menschen dafür zahlen, Risiken zu vermeiden, gebe ich Geld aus, um das Risiko zu erleben«, notiert er[…]. [Peter Münder: Pleiten, Pech und Pannen der Spionage, 26.02.2011, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Theorien von [Karl] Marx haben einen großen Webfehler: Sie gehen am wirklichen Menschen vorbei. Die Menschen sind gleich, aber nur in ihren Rechten. Ansonsten gibt es Gescheite und Dumme, Faule und Fleißige, Gute und Schlechte. […] [Münchner Merkur, 08.05.2018]
Die Methoden all dieser Gurus [zur Organisation meines Alltags] haben nämlich einen entscheidenden Webfehler. Sie kennen meine Arbeit nicht. Sie haben keine Ahnung, was ein Autor tut, wie sein Arbeitstag idealerweise aussieht. [Eine Frage der Disziplin, 12.09.2012, aufgerufen am 31.08.2020]
Man kann ja von [Trainer] R[…] halten, was man will. Der hat mit Sicherheit einen schweren charakterlichen Webfehler. Aber solche Typen gibt es im Fußball immer wieder – manche davon sitzen Jahre später z. B. als Co‑Kommentator bei Sky. [Screensport am Dienstag, 14.02.2012, aufgerufen am 17.03.2021]
Liegt es an den Umständen, meinen (meist schlechten) Erfahrungen oder hab ich einfach nur einen Webfehler? […] Interessanterweise nennen mich meine Freunde und Bekannten »Sonnenschein«, aber die wissen auch nicht, wie es wirklich in mir aussieht. [Philosophie, 13.07.2005, aufgerufen am 01.09.2020]
seltener, abwertend, gelegentlich scherzhaft leicht verrückt, nicht ganz bei Verstand sein
Beispiele:
Muss ich mir Sorgen machen? Habe ich einen Webfehler? [Webfehler, 16.11.2008, aufgerufen am 01.09.2020]
Wenn eine so junge Frau unbedingt die Geliebte von einem 35 Jahre älteren Mann sein will und ein 65‑Jähriger unbedingt seine Frau betrügen muss, die dann dazu auch noch lächelt – dann haben sie für mich alle drei einen Webfehler! [Bild, 04.01.2003]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„einen Webfehler haben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einen%20Webfehler%20haben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einen Vogel haben
einen Trumpf aus dem Ärmel ziehen
einen Strich durch die Rechnung machen
einen Stich haben
einen Stein im Brett haben
einen Zahn zulegen
einen an der Klatsche haben
einen an der Waffel haben
einen auf dicken Max machen
einen dicken Hals bekommen