eingangs

Grammatik Präposition (mit Genitiv)
Aussprache  [ˈaɪ̯ngaŋs]
Worttrennung ein-gangs
GrundformEingang

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. am Eingang
  2. 2. zu Beginn
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
am Eingang
Beispiele:
Die alte melancholische Stimmung oder sündige Beschaffenheit der Seele, die Lauheit, wie sie z. B. Dante eingangs der Hölle schildert, hebt Baudelaire im starken Bezug auf sinnliche Alltagserfahrung hervor. [Die Welt, 06.07.2019]
Eingangs der Zielgeraden waren sie dann tatsächlich gleichauf. [Der Spiegel, 15.08.2016 (online)]
Dazu haben Hotelboote eingangs des Georgskanals festgemacht, ein paar Bootsminuten von Tulcea entfernt, dem Tor zum Donaudelta. [Der Standard, 07.04.2016]
2.
zu Beginn
Beispiele:
Denn das restliche Frauenteam besteht eingangs des nächsten Zyklus’ in Richtung Olympia 2022 mehrheitlich aus älteren Kolleginnen mit unsicherer Prognose. [Süddeutsche Zeitung, 17.10.2018]
Bei seinem [des Turners Zonderland] neuesten Flug geht es vielmehr um besondere Präzision. Was er eingangs der Reckübung vorführt, sind die hochklassigen Flugteile Cassina, Kowacs und Kolman. [Süddeutsche Zeitung, 12.07.2012]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›eingangs‹ (berechnet)

andeuten angeführt angesprochen aufgeführt aufgestellt aufgeworfen beschrieben betonen dargelegt definiert erwaehnt erwaehnte erwaehnten erwähnen erwähnt formuliert gegeben genannt gesagte geschildert gespielt gestellt schildern skizzieren skizziert wiedergegeben zitieren zitiert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eingangs‹.

Zitationshilfe
„eingangs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eingangs#1>.

Weitere Informationen …

eingangs

Grammatik Adverb · ohne Steigerung
Aussprache  [ˈaɪ̯ngaŋs]
Worttrennung ein-gangs
GrundformEingang

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. am Eingang
  2. 2. [gespreizt] zu Beginn
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
am Eingang
Beispiele:
Eingangs mit einem Bauzaun versperrt, präsentieren sich im Innern zehn sogenannte unendliche Gebäude in hölzerner Modellform. [Die Welt, 26.05.2018]
Die [Bobbahn] ist also hufeisenförmig und zudem sehr hoch, und wer sich eingangs um ein paar Zentimeter verlenkt, der kippt wie Lochner um und rumpelt und schlittert auf der Seite weiter bis ins Ziel, mit dem Helm an der Bande. [Süddeutsche Zeitung, 31.01.2017]
2.
gespreizt zu BeginnWDG
in gegensätzlicher Bedeutung zu ausgangs²WDG
Beispiele:
eingangs wurde ein Streichquartett gespielt, ein Lied gesungenWDG
ich hatte das schon eingangs erwähnt, gesagtWDG
Auf der Basis einer eingangs durchgeführten körperlichen Untersuchung trugen einige Teilnehmer außerdem Glukosemonitore, andere Puls‑ und Blutdruckmesser am Handgelenk. [Welt am Sonntag, 30.06.2019, Nr. 26]
Wie eingangs erwähnt, war auch an den damals schon renommierten Kölner Oberbürgermeister zweimal die Versuchung herangetreten, für das Amt des Reichskanzlers zu kandidieren. [Schwarz, Hans-Peter: Anmerkungen zu Adenauer, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2005 [2004], S. 59]
Er [Charles de Gaulle] gab eingangs einen Rückblick auf die Ereignisse des November 1944, der die siegreiche Rückkehr der französischen Streitkräfte nach Elsaß gebracht hatte, und erklärte dann wörtlich: Gewiß haben die Befreiung Frankreichs und dann seine Teilnahme am Interaliierten Sieg in unserem Gebiet die Erinnerung an die Greuel der erlittenen Prüfungen verwischt. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1964]]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›eingangs‹ (berechnet)

andeuten angeführt angesprochen aufgeführt aufgestellt aufgeworfen beschrieben betonen dargelegt definiert erwaehnt erwaehnte erwaehnten erwähnen erwähnt formuliert gegeben genannt gesagte geschildert gespielt gestellt schildern skizzieren skizziert wiedergegeben zitieren zitiert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eingangs‹.

Zitationshilfe
„eingangs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eingangs#2>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einfüßig
einfüllen
einführen
einfühlsam
einfühlen
eingattern
eingeben
eingebildet
eingeboren
eingebuchtet