eingekeilt

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Aussprache
Worttrennungein-ge-keilt
Grundformeinkeilen
eWDG, 1967

Bedeutung

von allen Seiten beengt, umdrängt
Beispiele:
in, zwischen etw. eingekeilt sein
zwischen mehreren Personen eingekeilt stehen, sitzen
er stand eingekeilt in der Menschenmenge
die Bevölkerung stand eingekeilt Kopf an Kopf
die beliebten Künstler waren mehrfach in eine andrängende Menge eingekeilt
er sah sich plötzlich zwischen Autos und Straßenbahn, nach beiden Seiten, von allen Seiten eingekeilt
der Wagen war in andere Wagen eingekeilt und kam nicht vorwärts und nicht rückwärts
das eingekeilte Fuhrwerk rührte sich nicht von der Stelle

Thesaurus

Synonymgruppe
beengt · eingeengt · eingekeilt · eingeklemmt · eingepfercht · eingezwängt
Assoziationen
  • (dicht) gedrängt · (eng) aneinandergedrängt · Stoßstange an Stoßstange (Straßenverkehr) · auf Tuchfühlung · beengt · dicht an dicht · ↗dichtauf · eng beieinander · eng zusammen · zusammengedrängt · zusammengepfercht · zusammengequetscht · zusammengezwängt  ●  Schulter an Schulter  auch figurativ · wie (die) Sardinen in der Büchse  fig., variabel · drangvolle Enge  geh., variabel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Teile der Decke stürzten herab und begruben eingekeilte Autos unter sich.
Der Tagesspiegel, 25.10.2001
Dabei kommt es zum Unfall - der Ford bleibt eingekeilt stehen.
Bild, 04.05.2004
Er ist eingekeilt an den Seiten, und hinter ihm ist die Wand.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2000
Aber rechts und links eingekeilt von Ruinenstümpfen, fanden sie sich einer feuernden russischen Granatwerferbatterie gegenüber.
Plievier, Theodor: Stalingrad, München u. a.: Desch 1973 [1946], S. 315
Immer wieder versuchen wir, die Lage der Spatel zu ändern, um die Taille der Geschwulst zu überwinden, die eingekeilte Masse in Bewegung zu bringen.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 16
Zitationshilfe
„eingekeilt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eingekeilt>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eingehung
eingehend
eingehen
eingefuchst
eingefleischt
Eingemachte
eingemeinden
Eingemeindung
eingenommen
Eingenommenheit