Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

eingeschworen

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache  [ˈaɪ̯ngəˌʃvoːʀən]
Worttrennung ein-ge-schwo-ren
Grundformeinschwören
eWDG

Bedeutung

gehoben fest zu jmdm., an etw. haltend
Beispiele:
auf jmdn., etw. eingeschworen sein
er war ganz auf ihn eingeschworen
seine eingeschworenen Anhänger
alle Männer waren eingeschworene Freunde
der Künstler war auf eine bestimmte Richtung, einen bestimmten Stil, ein Programm eingeschworen
die beiden Parteien waren auf eine gemeinschaftliche Wirtschaftspolitik eingeschworen
er … sei also auf eine lebengebundene und bürgerliche Sittlichkeit eingeschworen [ Th. MannZauberb.2,659]
Zitationshilfe
„eingeschworen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eingeschworen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eingeschossig
eingeschlechtlich
eingeschlechtig
eingenommen
eingemeinden
eingesessen
eingesetzt
eingestalten
eingestandenermaßen
eingestehen