Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

eingestrichen

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ein-ge-stri-chen
formal verwandt mitstreichen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Musik in der mittleren Höhenlage des Tonsystems liegend (in der Notenschrift mit einem hochgestellten senkrechten Strich oder mit der Ziffer 1 versehen)

Typische Verbindungen zu ›eingestrichen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eingestrichen‹.

Zitationshilfe
„eingestrichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eingestrichen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eingestellt
eingestehen
eingestandenermaßen
eingestalten
eingesetzt
eingeständig
eingesunken
eingewachsen
eingewohnt
eingewöhnen