Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

eingleisig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ein-glei-sig
Wortzerlegung eins Gleis -ig
Wortbildung  mit ›eingleisig‹ als Erstglied: Eingleisigkeit
eWDG

Bedeutung

mit nur einem Gleispaar
Beispiele:
eine eingleisige Strecke
eingleisig fahren, verkehren

Typische Verbindungen zu ›eingleisig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eingleisig‹.

Verwendungsbeispiele für ›eingleisig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber mit so einem eingleisigen Leben kommt man nicht weit. [Rinser, Luise: Mitte des Lebens, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1952 [1950], S. 48]
Wir müssen es nur schaffen, die neue eingleisige Erste Liga in den nächsten zwei Jahren zu halten. [Die Welt, 14.03.2003]
Es gab in den ersten acht Jahren eine zweigeteilte Zweite Liga, jetzt ist sie eingleisig. [Die Welt, 12.08.1999]
Nur sieben Teams schaffen garantiert den Sprung in die neue eingleisige Liga. [Bild, 22.07.2003]
Die Linien 96 und 97 fuhren während dieser Zeit eingleisig. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 03.03.1909]
Zitationshilfe
„eingleisig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eingleisig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eingleisen
einglasen
eingittern
eingipsen
eingießen
eingliedern
eingliedrig
eingraben
eingravieren
eingreifen