einheimisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungein-hei-misch (computergeneriert)
Wortbildung mit ›einheimisch‹ als Grundform: ↗Einheimische
eWDG, 1967

Bedeutung

in einem Lande, Ort beheimatet, ortsansässig
Beispiele:
die einheimische Bevölkerung
ein einheimischer Handwerker, Lehrer
die einheimischen Arbeiter
die Einheimischen betrachteten die Neuankömmlinge neugierig
als Einheimischer konnte er nicht länger mehr zusehen, meldete er sich zum Wort
die einheimische Kunst, Industrie fördern
einheimische Holzarten
ein einheimischer Waldvogel

Thesaurus

Synonymgruppe
(dort) residieren(d) · ↗(dort) sesshaft · (dort) sitzen(d) · ↗ansässig · beheimatet · einheimisch · ↗gebürtig · heimisch · ↗ortsansässig · ↗thronen
Assoziationen
Synonymgruppe
alteingesessen · ↗bodenständig · ↗eingeboren · einheimisch · ↗endemisch · seit langem ansässig · ureingesessen  ●  ↗hiesig  süddt. · ↗autochthon  fachspr. · ↗indigen  fachspr.
Assoziationen
Antonyme
Zitationshilfe
„einheimisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einheimisch>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einheilungsstörung
Einheilung
einheilen
Einhegung
einhegen
Einheimische
einheimsen
Einheirat
einheiraten
Einheit