Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einiggehen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ei-nig-ge-hen
Wortzerlegung einig gehen
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich übereinstimmen
Beispiel:
darin gehe ich mit ihm einig

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine Äußerung u.Ä.) (voll und ganz) unterschreiben · (jemandem) beipflichten · (jemandem) recht geben · (mit jemandem) übereinstimmen · (sich) anschließen (jemandem / einer Sache) · Zustimmung signalisieren · bei jemandem sein · einer Meinung sein · einiggehen · konform gehen (mit) · konformgehen (mit) · zustimmen  ●  (mit jemandem) gleicher Meinung sein  Hauptform · (etwas) auch so sehen  ugs. · (etwas) genau so sehen  ugs. · jedes Wort unterschreiben können  ugs.
Assoziationen
  • (sich) aussprechen für · befürworten · begrüßen · beistimmen · billigen · für richtig halten · gutheißen · zustimmen  ●  (sich) zustimmend äußern nachrichtensprachlich · absegnen ugs.
  • (sich) einig sein (in) · einer Meinung sein · einig gehen (in) · konform gehen (in)  ●  (eine) gemeinsame Marschrichtung haben fig. · dieselbe Sprache sprechen fig. · mit einer Stimme sprechen fig.
  • (sich) überzeugen lassen · akzeptieren · annehmen · einsehen · erkennen · verstehen  ●  kapieren ugs.
  • nicken · zustimmend den Kopf senken
  • (etwas ist) auch meine Meinung · der gleichen Meinung sein · derselben Ansicht sein · derselben Auffassung sein · derselben Meinung sein · dieselbe Meinung vertreten  ●  (jemandes) Meinung teilen variabel · die Meinung teilen, dass variabel · (etwas) auch so sehen ugs., fig. · (etwas) genau so sehen ugs., fig.
  • was hältst du davon? · wär' das in deinem Sinne? · würde dir das gefallen?  ●  wär das okay für dich? ugs. · wär das was? ugs., Hauptform
  • einvernehmlich · im Konsens · in gegenseitigem Einvernehmen · in gegenseitigem Einverständnis · konsensual · übereinstimmend
  • (eine) Argumentation unterstützen · (etwas) argumentativ unterstützen · (etwas) genauso sehen · (sich) ähnlich äußern · genauso argumentieren · nachlegen  ●  auf der gleichen Linie liegen (Argumente, Äußerungen ...) fig. · in die gleiche Kerbe schlagen fig. · in dieselbe Richtung gehen (Äußerung, Erklärung, Feststellung ...) fig. · ins gleiche Horn stoßen fig.
  • anschlussfähig  ●  (für jemanden) in Frage kommen ugs. · akzeptanzfähig geh., Papierdeutsch · akzeptierbar ugs.
  • (die) Dinge so sehen wie ... · (die) Welt mit jemandes Augen sehen · (jemandes) Sichtweise teilen · (so) fühlen (wie) · sich (gut / voll / ... in jemanden) hineinversetzen können · sich (jemandem) nahe fühlen
Zitationshilfe
„einiggehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einiggehen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einigermaßen
einigen
einigeln
einige
einig
einimpfen
einjagen
einjährig
einkacheln
einkalkulieren