einkürzen

GrammatikVerb · kürzt ein, kürzte ein, hat eingekürzt
Worttrennungein-kür-zen
Wortzerlegungein-kürzen

Thesaurus

Synonymgruppe
beschneiden · einkürzen · ↗kappen · kürzen · ↗stutzen · ↗zurechtstutzen · ↗zurückschneiden · ↗zurückstutzen  ●  beischneiden  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

kürzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einkürzen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In das kurze Bett kam der lange Gast, passend eingekürzt.
Die Welt, 10.07.2000
Beim Umtopfen kann der alte verfilzte Wurzelballen etwas eingekürzt werden.
Reinhardt Höhn, Blumen für den Balkon: Berlin: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag 1976, S. 73
Die verbliebenen vier Seitentriebe kürzen wir dann auf zwei Drittel ihrer ursprünglichen Länge ein.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 180
Die grünen Blattflächen werden eingekürzt und unansehnliche sowie angefaulte Teile abgeputzt.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 321
Um eine reiche Verzweigung zu erzielen, kürzt man die neuen Triebe regelmäßig ein.
Der Tagesspiegel, 12.06.2004
Zitationshilfe
„einkürzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einkürzen>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einkurven
einkuppeln
Einkunftsart
Einkunft
Einkühlung
einkuscheln
einladen
einladend
Einladung
Einladungskampf