einkommensteuerfrei

GrammatikAdjektiv
Nebenform einkommenssteuerfrei · Adjektiv
Aussprache
Worttrennungein-kom-men-steu-er-frei · ein-kom-mens-steu-er-frei
WortzerlegungEinkommensteuer-frei
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
einkommensteuerfreie Zinsen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daher handelt es sich bei solchen Leistungen um einkommensteuerfreie Privateinnahmen.
Die Zeit, 09.09.1966, Nr. 37
Für Auslandsfonds galt aber nicht die deutsche Steuergesetzgebung, so daß hier jahrelang einkommensteuerfrei kassiert werden konnte.
Die Zeit, 10.03.1972, Nr. 10
Das Pflegegeld aus der auch von der SPD geforderten Pflegeversicherung ist bewußt einkommensteuerfrei.
Süddeutsche Zeitung, 09.06.1999
Das heißt, zwar soll weiterhin die Hälfte der Dividendeneinkünfte und Spekulationsgewinne einkommensteuerfrei bleiben.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.2000
Auch bei der fondsgebundenen Lebensversicherung sind die Kapitalerträge nach zwölf Jahren Laufzeit und fünf Jahren Beitragszahlung einkommensteuerfrei.
Der Tagesspiegel, 20.08.1999
Zitationshilfe
„einkommensteuerfrei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einkommensteuerfrei>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einkommenssteuererklärung
Einkommenssteuer
Einkommenssteigerung
einkommensstark
Einkommensspreizung
einkommenssteuerpflichtig
Einkommenssteuerreform
Einkommenssteuerveranlagung
Einkommensteuer
Einkommensteuererklärung