Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einkrachen

Grammatik Verb · kracht ein, krachte ein, ist eingekracht
Worttrennung ein-kra-chen
Wortzerlegung ein- krachen
eWDG

Bedeutung

salopp mit einem Krach einstürzen, zusammenkrachen
Beispiele:
der Zaun ist eingekracht
der Junge ist ins Eis eingekracht (= eingebrochen)
Die oberen Stockwerke der zwei anderen Häuser krachten ein [ RemarqueZeit zu leben298]

Thesaurus

Synonymgruppe
(in sich) zusammenfallen wie ein Kartenhaus · einbrechen · einfallen · einsinken · einstürzen · einstürzen wie ein Kartenhaus · in Trümmer fallen · in sich zusammenfallen · umknicken wie Streichhölzer · zusammenbrechen · zusammenfallen · zusammensinken · zusammenstürzen  ●  einkrachen  ugs. · zusammenkrachen  ugs. · zusammensacken  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›einkrachen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einem vielstöckigen modernen Geschäftshaus, das im Erdgeschoß die Filiale eines Supermarkts beherbergt, ist das Obergeschoß eingekracht. [Süddeutsche Zeitung, 20.01.1995]
Und in Halstenbek ist dem Hamburger Architekten André Poitiers im Sommer bereits zum zweiten Mal kurz vor der Vollendung eine ungewöhnlich konstruierte Glaskuppel eingekracht. [Süddeutsche Zeitung, 27.11.1998]
Vor der Champions League‑Partie gegen Dortmund war in Madrid ein Tor eingekracht. [Der Tagesspiegel, 03.06.2002]
Zitationshilfe
„einkrachen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einkrachen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einkoten
einkomponieren
einkommensteuerpflichtig
einkommensteuerfrei
einkommenssteuerpflichtig
einkrallen
einkratzen
einkrausen
einkreisen
einkrempen