einkreuzen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungein-kreu-zen
Wortzerlegungein-kreuzen
Wortbildung mit ›einkreuzen‹ als Erstglied: ↗Einkreuzung
eWDG, 1967

Bedeutung

Biologie eine bestimmte Art oder Rasse aus züchterischen Gründen mit einer anderen kreuzen
Beispiele:
der amerikanische Bison wurde in die deutschen Wisente eingekreuzt
asiatische Wildschafe sind in manche Muffelwildbestände eingekreuzt worden
diese ausländischen Tiere werden bei uns eingekreuzt
durch Einkreuzen von Vollblut entstand das sogenannte Warmblut
Wirsing und Grünkohl einkreuzen

Typische Verbindungen zu ›einkreuzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einkreuzen‹.

Verwendungsbeispiele für ›einkreuzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei dürfen sie nicht mit Tigern der genetisch abweichenden asiatischen Populationen eingekreuzt werden.
Der Tagesspiegel, 18.12.2000
Dabei dürfen sie nicht mit Tigern der genetisch abweichenden asiatischen Populationen eingekreuzt werden.
Die Welt, 18.01.2000
Mancher Bauer kreuzt bereits die fremden Ziegenarten in den eigenen Bestand ein.
Die Zeit, 07.12.2009, Nr. 49
Bei ihren Experimenten kreuzten sie das Erkennungssystem mit konventionellen Zuchtmethoden in modernen Mais ein.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2000
Die zweite Ursache ist die, daß die Züchter häufig absichtlich fremde Rassen einkreuzen, um erwünschte Besonderheiten mit den Eigenschaften ihrer eigenen Sorten zu vereinigen.
Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 340
Zitationshilfe
„einkreuzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einkreuzen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einkrempen
einkremen
Einkreisungsschlacht
Einkreisungspolitik
Einkreisungsmanöver
Einkreuzung
einkriegen
Einkriegezeck
Einkristall
einkritzeln