einlässlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungein-läss-lich
Ungültige Schreibungeinläßlich
Rechtschreibregeln§ 2
Wortbildung mit ›einlässlich‹ als Erstglied: ↗Einlässlichkeit
eWDG, 1967

Bedeutung

schweizerisch, papierdeutsch eingehend
Beispiele:
etw. einlässlich beschreiben, behandeln
eine einlässliche Stilanalyse
einlässliche Vorschriften
wir müssen darüber noch einlässlicher sprechen
unter dankbarer Benützung der Besprechung der ersten Auflage, namentlich der einläßlichen von G. Cordes in der Dt. Literaturzeitung [HenzenSchriftsprache7]

Verwendungsbeispiele für ›einlässlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob auch alle dafür eingesetzten Mittel legitim und verantwortbar waren, wird unter anderem die Historikerkommission einläßlich prüfen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Soll man aber diese Anonymität bewahren, wenn doch jede einigermaßen einlässliche philologische Klärung auf die Spur der Autorin führen muss?
Süddeutsche Zeitung, 27.09.2003
Schließlich kommt der Verfasser auch noch einläßlich auf die Romanisierung der Schweiz zu sprechen.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1936, S. 976
Das Konkordat ergänzt den Vertrag und bringt eine einläßliche Regelung der Kirche und Staat berührenden Angelegenheiten (45 Artikel).
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 14882
In der sehr einläßlichen Schilderung der innenpolitischen Wirren jener Jahre mußte Cicero schon auf Grund der Quellenlage stark in den Vordergrund treten.
Christ, Karl: Eduard Meyer. In: o. A. (Hg.), Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1972], S. 324
Zitationshilfe
„einlässlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einl%C3%A4sslich>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einlaßkontrolle
Einlaßkarte
einlassen
Einlaßdienst
Einlaß
Einlässlichkeit
Einlasspolitik
Einlassposten
Einlassung
Einlassventil