Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einliegend

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ein-lie-gend
Wortzerlegung ein- liegen -end2
eWDG

Bedeutung

papierdeutsch beiliegend, eingelegt
Beispiele:
Gebrauchsanweisung einliegend
ein einliegendes Zettelchen

Typische Verbindungen zu ›einliegend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einliegend‹.

Verwendungsbeispiele für ›einliegend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber der Beutel kam zu meiner Überraschung nur mit der einliegenden Karte an. [Brief von Ernst G. an Irene G. vom 03.09.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270]
Nach reiflicher Überlegung und nach langem Ringen wurden daher die dem Grundstein einliegenden neuen Pläne geschaffen. [Die Zeit, 02.09.1954, Nr. 35]
Deine Frau bitte ich, einliegende Weihnachtskarte und meine beste Empfehlung akzeptieren zu wollen. [Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 8152]
Mir fällt wieder seine Lieblingsschnulze auf seiner ständig einliegenden Kassette im Autoradio ein. [Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 255]
Nach alter Ford‑Tradition ist auch dieses Auto entwaffnend einfach in der Technik, einliegende Nockenwellen oder einzeln geführte Hinterräder überläßt man anderen Firmen. [Die Zeit, 21.03.1969, Nr. 12]
Zitationshilfe
„einliegend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einliegend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einliefern
einleuchtend
einleuchten
einlesen
einlernen
einlieken
einlinig
einlochen
einloggen
einlogieren