Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

einmieten

GrammatikVerb · mietete ein, hat eingemietet
Aussprache
Worttrennungein-mie-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungein-mieten
Wortbildung mit ›einmieten‹ als Erstglied: ↗Einmietung1
eWDG, 1967

Bedeutung

für jmdn. ein Zimmer mieten
Beispiel:
als ihre Tante Emilie sie hier eingemietet hatte [SeghersDie Toten6,17]
sich einmietenein Zimmer beziehen
Beispiele:
er hatte sich bei Freunden eingemietet
die Betrüger hatten sich in verschiedenen Hotels eingemietet
bildlich
Beispiel:
die Haselmaus mietete sich über den Sommer in einem Vogelnistkasten ein

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Zimmer nehmen · (eine) Wohnung finden · (eine) Wohnung nehmen · ↗(irgendwo) unterkommen · (sich) einmieten · ↗(sich) einquartieren · Quartier beziehen · Quartier nehmen  ●  ↗(sich) einnisten  abwertend · vor Anker gehen  fig. · (eine) Bleibe finden  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
einmieten · in einer Miete einlagern
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bauer Bauernhof Büro Dorf Ehepaar Erdgeschoß Etage Firma Freundin Galerie Gasthof Hof Hotel Laden Luxushotel Name Nähe Pension Quadratmeter Schloß Stock Tourist Villa Zimmer ausziehen dort gleich hier irgendwo mieten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einmieten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für 350 Mark im Monat kann man sich hier einmieten.
Der Tagesspiegel, 07.09.1998
Er mietet sich in kleinen Pensionen auf dem Land ein.
Die Zeit, 23.08.1968, Nr. 34
Zu längerem Aufenthalt hatte sie sich in einer Pension eingemietet.
Meisel-Hess, Grete: Die Intellektuellen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 10964
Ludmilla mietete sich mit ihrem Kind in der Nähe ein.
Meysenbug, Malwida von: Zu spät. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1907], S. 3424
Am Montag haben wir zwei Fuhren ins Feld gefahren und eingemietet.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 07.12.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„einmieten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einmieten#1>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

einmieten

GrammatikVerb · mietete ein, hat eingemietet
Aussprache
Worttrennungein-mie-ten (computergeneriert)
Wortbildung mit ›einmieten‹ als Erstglied: ↗Einmietung2
eWDG, 1967

Bedeutung

Landwirtschaft etw. zur winterlichen Aufbewahrung in einer Miete2 stapeln
Gegenwort zu ausmieten2
Beispiele:
Kartoffeln, Rüben einmieten
das Gemüse frostsicher, sachgemäß einmieten

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Zimmer nehmen · (eine) Wohnung finden · (eine) Wohnung nehmen · ↗(irgendwo) unterkommen · (sich) einmieten · ↗(sich) einquartieren · Quartier beziehen · Quartier nehmen  ●  ↗(sich) einnisten  abwertend · vor Anker gehen  fig. · (eine) Bleibe finden  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
einmieten · in einer Miete einlagern
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bauer Bauernhof Büro Dorf Ehepaar Erdgeschoß Etage Firma Freundin Galerie Gasthof Hof Hotel Laden Luxushotel Name Nähe Pension Quadratmeter Schloß Stock Tourist Villa Zimmer ausziehen dort gleich hier irgendwo mieten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einmieten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für 350 Mark im Monat kann man sich hier einmieten.
Der Tagesspiegel, 07.09.1998
Er mietet sich in kleinen Pensionen auf dem Land ein.
Die Zeit, 23.08.1968, Nr. 34
Zu längerem Aufenthalt hatte sie sich in einer Pension eingemietet.
Meisel-Hess, Grete: Die Intellektuellen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 10964
Ludmilla mietete sich mit ihrem Kind in der Nähe ein.
Meysenbug, Malwida von: Zu spät. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1907], S. 3424
Am Montag haben wir zwei Fuhren ins Feld gefahren und eingemietet.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 07.12.1939, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„einmieten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einmieten#2>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einmessen
einmengen
einmeißeln
Einmauerung
einmauern
Einmieter
Einmietung
einminütig
einmischen
Einmischung