einpennen

GrammatikVerb
Worttrennungein-pen-nen (computergeneriert)
Wortzerlegungein-pennen

Thesaurus

Synonymgruppe
einnicken · ↗einschlafen · in einen (...) Schlaf fallen  ●  ↗eindösen  ugs. · einpennen  ugs. · ↗wegdösen  ugs. · ↗wegklappen  ugs.
Assoziationen
  • ermüden · müde werden · schläfrig werden
  • (ein) Auge voll Schlaf nehmen · (ein) Nickerchen machen · (sich) eine Mütze voll Schlaf holen · (sich) kurz hinlegen · kurz wegdösen
  • ruhen · ↗schlummern  ●  ↗schlafen  Hauptform · (sich) in Morpheus' Armen wiegen  geh. · Bubu machen  ugs., Kindersprache · an der Matratze horchen  ugs. · ↗dösen  ugs. · in Morpheus' Armen liegen  geh. · in Morpheus' Armen ruhen  geh. · ↗knacken  ugs. · ↗koksen  ugs. · pennen  ugs., salopp · ↗pofen  ugs., salopp · ↗ratzen  ugs. · ↗schnarchen  ugs.
  • (sein) Haupt betten · ↗(sich) betten · (sich) ins Schlafzimmer zurückziehen · (sich) schlafen legen · (sich) zum Schlafen niederlassen · (sich) zum Schlafen zurückziehen · (sich) zur Ruhe begeben · ins Bett gehen · pofen gehen · zu Bett gehen  ●  heia machen  Kindersprache · in die Heia gehen  Kindersprache · schlafen gehen  Hauptform · (sich) aufs Ohr hauen  ugs., Redensart · (sich) aufs Ohr legen  ugs., Redensart · ↗(sich) hinhauen  ugs., salopp · ↗(sich) hinlegen  ugs. · (sich) in Morpheus' Arme begeben  geh. · in Morpheus' Arme sinken  geh., fig. · in die Kiste steigen  ugs. · in die Pofe gehen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

pennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einpennen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mein Papa liegt nämlich immer im Bett und pennt vor dem Fernseher ein.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.2000
Doch die Erlösung bleibt aus, die Lider werden schwer, und bevor ich ein zweites Mal in diesem Film einpenne, verlasse ich das Kino.
Die Zeit, 03.03.1989, Nr. 10
Der 30-Jährige, völlig übermüdet, pennte während der Fahrt ein, sein Wagen blieb stehen.
Bild, 04.05.2000
Er bekommt so viel Freibier, dass er am Strand einpennt und unter einer Werbebande übernachtet.
Bild, 23.08.2002
Singe Se, mein süßer Jesus, sonst pennen Se noch ein, und ich verblute in Ihren weißen Armen.
Die Zeit, 01.03.1993, Nr. 09
Zitationshilfe
„einpennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einpennen>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einpendler
einpendeln
Einpeitscher
einpeitschen
einpeilen
Einpersonenhaushalt
Einpersonenstück
einpfarren
einpfeffern
Einpfennigstück