einpinseln

GrammatikVerb · pinselt ein, pinselte ein, hat eingepinselt
Worttrennungein-pin-seln
Wortzerlegungein-pinseln
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

jmd. pinselt etw. einmithilfe eines Pinsels mit einer Flüssigkeit o. Ä. bestreichen
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: Grillgut, Backwaren einpinseln; ein Backblech, eine Backform, den Grillrost einpinseln
hat Präpositionalgruppe/-objekt: etw. mit Öl, Marinade, Ei(gelb) einpinseln
Beispiele:
Das Steak pinselt man am besten mit dem Fett ein. [Essen ohne Kohlenhydrate, 12.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Zwei Avocados halbieren, entkernen und die Schnittseiten mit Olivenöl einpinseln. [Die Zeit, 30.07.2016 (online)]
Eine Auflaufform mit etwas Butter einpinseln und die Kirschen auf dem Boden verteilen. [Der Standard, 15.06.2016]
Allgäuer Bergkäse muss regelmäßig mit Salzlake eingepinselt werden. [Welt am Sonntag, 12.04.2015, Nr. 15]
Wasserflecken auf Holzoberflächen verschwinden, wenn man sie mit gesalzenem Salatöl einpinselt […]. [Bild, 07.02.2013]

Typische Verbindungen zu ›einpinseln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einpinseln‹.

Zitationshilfe
„einpinseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einpinseln>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einphasig
einpfropfen
einpflügen
einpflöcken
einpflegen
einplanen
einplanken
Einplanung
einplätten
einpökeln