Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einrieseln

Grammatik Verb · rieselt ein, rieselte ein, ist eingerieselt
Aussprache [ˈaɪ̯nʀiːzl̩n]
Worttrennung ein-rie-seln
Wortzerlegung ein- rieseln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

rieselnd in etw. gelangen

Typische Verbindungen zu ›einrieseln‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einrieseln‹.

Verwendungsbeispiele für ›einrieseln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Sie beim Schlagen etwas Gelierzucker einrieseln lassen, brauchen Sie nur die halbe Zeit. [Bild, 05.06.1998]
Wenn er auf Dienstreisen im Ausland ist, sagt Beck, lasse er mindestens eine Stunde lang das Fernsehprogramm auf sich einrieseln. [Die Zeit, 02.03.2009, Nr. 09]
Besser gefiel es uns auf dem Forum Romanum, wo wir zwischen den Ruinen umherschlenderten und die Informationen unseres (Latein‑)Lehrers auf uns einrieseln ließen. [Die Zeit, 10.07.2003, Nr. 29]
Zitationshilfe
„einrieseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einrieseln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einriegeln
einrichten
einrexen
einrennen
einrenken
einringeln
einringen
einritzen
einrollen
einrosten