einsägen

GrammatikVerb
Worttrennungein-sä-gen
Wortzerlegungein-sägen
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. in etw. sägen
Beispiele:
in den Fensterladen einen Schlitz einsägen
in eine Wetterfahne eine Jahreszahl einsägen
eingesägte Herzen
bildlich
Beispiele:
die Elbe hat sich [Dativ] ihr Bett in den Gebirgszug eingesägt
das Wasser hat sich tief in den Felsen eingesägt
Im Tal strömt der tief eingesägte Urwaldfluß [SchnackTropenwunder31]

Typische Verbindungen
computergeneriert

sägen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einsägen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eventuell müssen Sie die Platine entlang der gestrichelten Linie einsägen.
C't, 1993, Nr. 9
Fenster und Türen können dann in das Gebäude eingesägt werden.
Die Zeit, 05.10.1962, Nr. 40
Sie sägt unter Aufsicht des Betreuers die Kerben ein, damit ihr Kollege sie leichter ausstemmen kann.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.1994
Die Kerben wurden eingeritzt, eingeschnitten, eingefeilt, eingesägt oder auch eingebrannt, sooft der Gebrauchsfall eintrat, und von Zeit zu Zeit durch gemeinsame Abrechnung und Bezahlung erledigt.
Röhrich, Lutz: Kerbholz. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 24698
Zitationshilfe
„einsägen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einsägen>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einsäen
Einsackung
einsacken
einsäckeln
Einsaat
einsalben
einsalzen
Einsalzung
einsam
Einsamkeit