einsäuern

GrammatikVerb
Worttrennungein-säu-ern
Wortzerlegungein-säuern
Wortbildung mit ›einsäuern‹ als Erstglied: ↗Einsäuerung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Gemüse in Salzwasser einlegen
Beispiel:
Gurken, Kraut, Bohnen, Tomaten einsäuern
2.
Landwirtschaft Futterpflanzen durch Gärung haltbar machen
Beispiel:
die überschüssigen Mengen des Grünfutters einsäuern
Zitationshilfe
„einsäuern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eins%C3%A4uern>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einsauen
Einsatzzentrale
Einsatzzeit
Einsatzzeichen
Einsatzwillen
Einsäuerung
einsaugen
Einsaugung
einsäumen
einscannen