einsalzen

GrammatikVerb · salzt ein, salzte ein, hat/hat eingesalzt
Aussprache
Worttrennungein-sal-zen
Wortzerlegungein-salzen
Wortbildung mit ›einsalzen‹ als Erstglied: ↗Einsalzung
eWDG, 1967

Bedeutung

Fleisch, Fisch mit einer Mischung von Salz und Salpeter einreiben, mit einer gekochten Lake aus Salz und Salpeter übergießen, um Haltbarkeit zu erreichen
Beispiel:
das Rippenstück, Heringe einsalzen

Typische Verbindungen zu ›einsalzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

salzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einsalzen‹.

Verwendungsbeispiele für ›einsalzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sogar das Blut lag noch in geronnenen Klumpen auf den eingesalzenen Häuten.
Die Zeit, 22.12.1972, Nr. 51
Der wird dann schön zerschnitten und in einer kleinen Tonne eingesalzen.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 01.05.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Wir salzen sie sogar lecker ein - das sollte man übrigens auch mal mit diesem komischen Pöbler machen.
Bild, 20.09.2002
Bratfleisch hält sich trocken eingesalzen in einem kalten Raume während des ganzen Winters.
o. A. [E. R.]: Wie vermeidet man Fehler beim Einpökeln? In: Praktischer Wegweiser, 15.10.1925, S. 622
Am zweiten Tage wird der Käse gewendet und auf der anderen Seite ebenfalls eingesalzen.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 415
Zitationshilfe
„einsalzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einsalzen>, abgerufen am 21.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einsalben
einsagen
einsäen
Einsackung
einsacken
Einsalzung
einsam
Einsamkeit
Einsamkeitsbedürfnis
Einsamkeitsgefühl